Gamez NewZ: Negan in Tekken 7, Ban-Welle in Apex Legends & mehr

Neue DLCs für Tekken 7, Apex Legends mit über 1.000 Bans pro Tag, Rainbow Six Siege erhält großes Update und Microsoft veröffentlicht Hellblade für Nintendo Switch.

  • von Ramin Hayit am 18.02.2019, 17:10 Uhr
Tekken7 Walking Dead Apex Legends Switch Hellblade

Die Top-Meldungen vom 18.02.2019:

Tekken 7: DLC bringt Negan aus Walking Dead ins Spiel

Am 28. Februar 2019 erscheinen zwei neue DLC-Charaktere für Tekken 7. Um wen es sich dabei handelt, gab Entwickler und Publisher Bandai Namco kürzlich, im Rahmen der EVO Japan, bekannt. Zum einen kehrt der sexy weibliche nerd Julia Chang zurück. Sie arbeitet mittlerweile als Streamerin und hat ihr Moveset um ein paar coole Aktionen erweitert. Das bringt neue Fans und Follower!

Mit Negan feiert ein Charakter aus AMC’s Walking Dead sein Prügelspiel-Debut. Ob sich er im Überlebenskampf gegen Zombiehorden die nötigen Skills aneignen konnte und welche Kombos er mitbringt, könnt ihr mit den neuen DLCs bald ausprobieren. Die neuen Charaktere sind genau euer Ding? Julia und Negan holt ihr euch entweder über den Season Pass 2 oder einzeln als DLC für ca. acht bzw. fünf Euro. Vorausgesetzt ihr besitzt Tekken 7 für PC, PS4 oder Xbox One.

Apex Legends: Cheaten lohnt sich nicht

Über 16.000 Spieler wurden seit dem Launch von EA’s spektakulären Battle Royale-Blockbuster gebannt. Erst am 05. Februar 2019 ist Apex Legends, entwickelt von Respawn Entertainment, erschienen. So viele Bans in so kurzer Zeit? Falsch, es könnten bereits viel mehr sein!

Denn mehr als 25 Mio. Spieler in der ersten Woche nach Release brachten die EA-Server an die Kapazitätsgrenze. Außerdem könnt ihr Cheater und Trolle bisher nur über EA’s Supportwebseite melden. Laut einem Community Manager halten die Apex-Legends-Entwickler ein Feature, das es ermöglicht, Störenfriede zukünftig ingame zu melden, für eine „sehr gute Idee“.

Im Laufe der aktuellen Woche soll bereits ein neues Update erscheinen. Weder das Entwicklerstudio Respawn noch Publisher Electronics Art haben bisher Patch Notes dazu veröffentlicht. Wie der Kampf um das beliebte Battle Royale-Genre weitergeht und ob sich EA langfristig gegen Hauptkonkurrent Fortnite durchsetzt, bleibt abzuwarten.

Rainbow Six Siege: Year 4 bringt neue Inhalte

Ubisoft spendiert ein umfassendes Update für den vier Jahre alten Taktik-Shooter Tom Clancys Rainbow Six Siege. Damit werden sowohl die alten Hasen als auch neue Gamer adressiert. Um möglichst effizient zu arbeiten, wird das Entwicklerteam zukünftig in spezialisierten Teams, jeweils exklusiv, an den Themen Balance, Karten und Operatoren arbeiten.

Schnäppchenfüchse aufgepasst: Xbox One Komplettpaket
Sofort loslegen mit dem Rainbow Six-Bundle: Xbox One mit 1TB Speicher, Rainbow Six Siege und Vegas 1 & 2
MICROSOFT Xbox One 1TB Rainbow Six Siege + Vegas 1 & 2 Bundle
MICROSOFT Xbox One 1TB Rainbow Six Siege + Vegas 1 & 2 Bundle
€ 299

Insbesondere den Operatoren räumt Ubisoft zukünftig eine höhere Priorität ein. Darüber hinaus gibt es drei überarbeite sowie eine gänzlich neue Map. Auch die Trolle leben gefährlich. Wer sein Team durch Friendly Fire behindert, wird durch den reflektierten Schaden zukünftig keine Freude mehr haben. Den Taktik-Shooter Rainbow Six Siege könnt ihr bereits seit 2015 auf PC, PS4 und Xbox und spielen.

Microsoft bringt Hellblade auf die Nintendo Switch

Das Action-Adventure: Hellblade: Senua’s Sacrifice vom britischen Entwickler Ninja Theory erscheint im Frühjahr für den Nintendo Switch. Bis dahin dürfen sich Besitzer einer PS4, Xbox oder PC noch exklusiv vom  psychologischen Horror des Games gruseln lassen.

Auf der E3 2018 wurde bekannt, dass Ninja Theory von Microsoft übernommen wurde. Der Release von Hellblade: Senua’s Sarifice auf der Konkurrenzplattform könnte ein Indiz dafür sein, dass in der Branche mehr in Richtung Crossplay gedacht wird? Schön wäre es auf jeden Fall!

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte
VR Komplett-PCs

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken