GameZ Cups: Alle guten Dinge sind drei

»XxB4ssinh0xX« hat am Donnerstagabend nicht nur den GameZ Cup gewonnen, sondern auch bewiesen, dass sich harte Arbeit auszahlt.

  • von eSport Studio am 12.01.2018, 12:07 Uhr

Am Donnerstagabend ging es auf GameZ wieder heiß her: Der fünfte GameZ Cup stand an und begrüßte mit FIFA 18 das neue Jahr.

Knapp zwei Dutzend Leute nutzten ihre Chance auf einen SNES Mini und einen 50 Euro MediaMarkt-Gutschein, indem sie sich für das Turnier anmeldeten.

Darunter auch einige bekannte Namen wie »KINGARTURO23«, der bereits den ersten GameZ Cup gewann. Für ihn reichte es dieses Mal aber nur bis ins Halbfinale: Dort musste er sich »Sm0ke94« mit 4:5 geschlagen geben.

Ganz schön beeindrucken konnte dafür jemand anders: »XxB4ssinh0xX«. Er versuchte sich bereits am ersten und am dritten GameZ Cup, verabschiedete sich bisher aber immer spätestens im Halbfinale.

Bekanntlich sind jedoch alle guten Dinge drei, sodass »XxB4ssinh0xX« sich auch für das fünfte Turnier einschrieb – und dort mächtig abräumte.

Ein Torfest vom Feinsten

Die erste Runde ging noch harmlos zu: 3:0 gewann er hier sein Match gegen»harla99«.

Erst einmal aufgewärmt, schien »XxB4ssinh0xX« nicht mehr zu stoppen: 11:2 gewann er seine nächste Partie, 8:0 triumphierte er im Viertelfinale.

Danach bremste »BastinhoDE« ihn im Halbfinale zumindest ein wenig aus, denn hier gewann der Überflieger nur 5:1 und bescherte sich damit den Finaleinzug.

Dort traf er auf »Sm0ke94«. Der Underdog konnte ihm immerhin zwei Tore abgewinnen, für einen Sieg reichte es dennoch nicht.

5:2 war der Endstand nach 90 Minuten und »XxB4ssinh0xX« sicherte sich nicht nur den 50 Euro MediaMarkt-Gutschein, sondern auch einen SNES Mini!

von Kristin Banse

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.