Gamescom mit HP Omen X und mehr HP-Gaming-Hardware

HP zeigt auf der Gamescom 2016 den abgefahrenen Gaming-Kubus HP Omen X und weitere rasante Spieler-Hardware.

  • von Stephan Freundorfer am 20.08.2016, 13:15 Uhr

Die Gamescom ist im vollen Gange, und ein Besuch lohnt sich nicht nur wegen der GAMEZ.de-Bühne in Halle 5.1. Wer den GAMEZ.de-Stand umrundet, findet auch einen Bereich, in dem die schicke neue Gaming-Hardware der HP Omen-Linie bewundert und ausprobiert werden darf.

Zweifellos das Schmuckstück: Der auf der Gamescom angekündigte Highend-Rechner HP Omen X. Bei dem 32 Kilogramm schweren Hardware-Würfel handelt es sich um einen leistungsfähigen Gaming-Computer, der für makellose UHD- und VR-Erlebnisse sorgt, sich durch eine ausgeklügelte Kühlung und vor allem sein ungewöhnliches Gehäuse-Design auszeichnet. Der HP Omen X ist nämlich ein Würfel, der auf einer seiner Kanten steht – das sorgt für viel Platz zum Basteln und reichlich Frischluft. Das Gerät soll im September in den Markt kommen, ab 3.000 Euro dürfte der Spaß losgehen.

Ebenfalls am HP Omen-Stand an der GAMEZ.de-Bühne darf auf einem rasanten HP Omen-Desktop-PC realistische gerast werden – dank entsprechend professionellem Gamer-Chair, Pedalen und Lenkrad. Und zwei HP Omen-Laptops lassen bei einer Runde FIFA ihre Muskeln spielen. Also: Kommt in Halle 5.1 zu Stand A051 und blickt mit HP in die Spiele-PC-Zukunft.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer