Fünf Tage eSport bei den Intel Extreme Masters in Katowice

Bei den Intel Extreme Masters in Katowice werden die besten Teams in League of Legends, StarCraft 2 und Counter Strike: Global Offensive ermittelt.

  • von Patricia Geiger am 13.02.2017, 17:29 Uhr

Vom 3. bis zum 5. März werden im polnischen Katowice zum elften Mal die Finals der Intel Extreme Masters ausgetragen. Dabei handelt es sich um die am längsten laufende und weltweit größte Pro-Gaming Tour. Bei den Finaltagen werden die besten Teams in Counter Strike: Global Offensive, StarCraft 2: Legacy of the Void und League of Legends ermittelt und spielen um ein Preisgeld von 650.000 Dollar.

Beim Finale 2016 waren 113.000 Besucher in der Spodek-Arena vor Ort und rund 34 Millionen Zuschauer haben die Turnierspiele per Livestream verfolgt und dabei zusammen rund 24,3 Millionen Stunden eSport gesehen. 

2017 werden im Finale von CS: GO die Teams von Astralis, Fnatic, Heroic, Immortals, Natus Vincere, North, FaZe Clan, Cloud9, Ninjas in Pyjamas, OpTic Gaming, SK Gaming und Virtus.pro gegeneinander antreten. Im vergangenen Jahr konnte Fnatic das Turnier für sich entscheiden.

Als Finalteilnehmer von League of Legends stehen H2K-Gaming, M19, Unicorns of Love, Flash Wolves, EDward Gaming, Kongoo Monster und ROX Tigers bereits fest, der letzte freie Platz in der Endrunde wird noch ausgespielt. Auch das Teilnehmerfeld des StarCraft-2-Finales ist noch nicht komplett bekannt, erste Namen finden sich jedoch auf der offiziellen Webseite. Das Finale von League of Legends wird bereits am 25. und 26. Februar ausgetragen.

Neben den Turnieren gibt es aber auch noch einen Cosplay-Wettbewerb sowie ein VR-Turnier, auf der Expo-Fläche der Intel Extreme Masters wird außerdem auch noch Crossfire sowie Heroes of the Storm gespielt.

2006 von der ESL ins Leben gerufen und seither von Intel gesponsert, ist die Veranstaltung mittlerweile die am längsten existierende Gaming-Tour weltweit. Intel hat mit dem Intel Core i7 7700K gerade die siebte Prozessor-Generation auf den Markt gebracht.

Weitere Infos zu Notebooks und PCs mit Intel-Prozessoren findet ihr hier

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.