Friday the 13th: The Game – Singleplayer-Release & weitere Updates

Wann ihr mit dem Singleplayer von Friday the 13th: The Game rechnen könnt, verrät euch eine Übersicht, welche die Entwickler zusammengestellt haben.

  • von Constanze Thiel am 18.09.2017, 11:04 Uhr

Die Singleplayer-Kampagne von Friday the 13th: The Game sollte eigentlich schon in diesem Sommer erschienen sein, doch die Entwickler des Horror-Titels entschieden sich dagegen. Nun gibt es von offizieller Seite einen Anhaltspunkt dafür, wann ihr mit Einzelspieler-Inhalten rechnen könnt.

Schon zuvor haben die Macher ihre Community mit Gratis-Inhalten versorgt. Auf dem folgenden Bild zeigt das Team hinter dem Spiel nun, was sie für den Rest dieses Jahres sowie den Beginn von 2018 geplant haben. Genaue Datumsangaben zu diesen anstehenden Updates von Friday the 13th: The Game gibt es hingegen nicht.

Wann kommt der Singleplayer?

Der Punkt mit der Beschriftung »Single Player Challenges« (dt. Einzelspieler-Herausforderungen) findet sich im unteren Drittel der Übersicht. Das deutet darauf hin, dass euch der Singleplayer zu Friday the 13th: The Game erst zu Beginn des nächsten Jahres erreichen wird.

Bis es soweit ist, gilt es noch etwas Wartezeit zu überbrücken. Doch Joshua Gertz – ausführender Produzent von Friday the 13th: The Game – erklärt, warum es besser ist, dass diese Entscheidung getroffen wurde:

»Es gibt eine Reihe von Problemen bezüglich der Stabilität des Spiels, um die wir uns kümmern mussten, bevor wir Arbeitszeit in den Singleplayer-Modus investieren«, schreibt er im offiziellen Forum zum Spiel.

Spielfehler behinderten die Entwicklung dieses Features ebenso. Daher solle zunächst sichergestellt werden, dass es keine Probleme mehr mit den grundlegenden Spielmechaniken gibt. Erst dann könne der Singleplayer veröffentlicht werden.

Verzögern andere Updates den Singleplayer?

Gertz betont, dass andere Updates, die Friday the 13th: The Game mit neuen Inhalten versorgen, nicht Grund für die Verschiebung der Singleplayer-Kampagne sind.

Für unterschiedliche Aufgabenbereiche seien bei den Machern des Horrorspiels auch andere Mitarbeiter zuständig. Für den Einzelspielermodus gäbe es aber trotzdem zusätzliche Unterstützung durch neue Arbeitskräfte.

Wie wird der Singleplayer veröffentlicht?

Wie bereits erwähnt, gibt es noch kein konkretes Release-Datum für den Einzelspieler-Modus, nur eine Andeutung darauf, dass dieser euch Anfang 2018 erwartet. Auf ein großes Update dazu, das auf einen Schlag vielseitige frische Inhalte dieser Art zu Friday the 13th: The Game bringt, solltet ihr allerdings nicht hoffen.

Laut Aussage von Joshua Gertz hätten sich die Verantwortlichen den Singleplayer ganz genau betrachtet und entschieden, »ihn in eine Reihe von unterschiedlichen Erfahrungen aufzubrechen, die unabhängig voneinander veröffentlicht werden können«.

Wer sich übrigens fragt, welches Spiel im Duell Friday the 13th: The Game vs. Dead by Daylight die Nase vorn hat, klickt sich zu einem anderen Artikel durch. Für noch mehr Grusel sorgt derweil unsere Übersicht der noch anstehenden und bereits erfolgten Horror-Releases in diesem Jahr.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.