Flugzeuge und Panzer in Battlefield 1 sind auf Teams ausgelegt

Einen Panzer fahren und gleichzeitig das Hauptgeschütz bedienen - bisher normal in der Battlefield-Reihe. In Battlefield 1 wird es aber auch Panzerfahrzeuge für ganze Teams geben.

  • von Patricia Geiger am 23.06.2016, 12:41 Uhr

Fahrzeuge waren schon immer einer der Kernpunkte der Battlefield-Spiele – und in Battlefield 1 wird dieser Aspekt des Spiels noch weiter ausgebaut. Das wurde erstmals durch die Ankündigung deutlich, dass Flugzeuge und Panzer diesmal sogar eigene Spielklassen bekommen. Nun haben Entwickler DICE und Publisher Electronic Arts auf der offiziellen Webseite zum Spiel eine Unterseite eingerichtet , die sich nur mit dem Thema Vehikel beschäftigt.

In einem Q&A-Artikel erklärt Senior-Designer Patrick O’Shaughnessy, dass die Entwickler versucht haben, Gewicht und Widerstand in Flugzeugen so spürbar wie möglich zu machen. Das ist auch einer der Punkte, in denen sich die Luftkämpfe in Battlefield 1 deutlich von denen in den vorherigen Spielen unterscheiden sollen. » In den Jets ging es bei Luftkämpfen darum, einen Knopf zu drücken, wenn man ein akustisches Signal hört, aber hier geht es um Flugmanöver, Geschwindigkeit und den direkten Beschuss des Ziels mit Kugeln.«

Ein weiterer großer Unterschied ist die Bewaffnung der Flugzeuge, schließlich fehlen diesmal Zielsuchraketen und Gegenmaßnahmen. » In den Zweisitzern bedient der hintere Mann ein MG, das auf einem um 360 Grad schwenkbaren, ringförmigen Gestell montiert ist. In Bombern gibt es ebenfalls einen Heckschützen, allerdings mit einem eingeschränkteren, nach hinten ausgerichteten Aktionsradius. Außerdem haben Bomber eine dritte Position an einer etwas schwereren Waffe in der Nase des Flugzeugs. Diese ist nach vorne ausgerichtet und hat ebenfalls einen begrenzten Aktionsradius.«

Bei den Panzern verhält es sich laut O’Shaughnessy ähnlich. In bisherigen Battlefield-Spielen hat der Fahrer hier auch immer das Hauptgeschütz bedient. »Beim Landkreuzer zum Beispiel kommt die Feuerkraft aus zwei bemannten Geschützen auf beiden Seiten des Fahrzeugs.« Dieser Panzer sei die ideale Gelegenheit gewesen, ein Panzerfahrzeug für ganze Panzerteams einzuführen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt in Battlefield 1 sei auch die Zerstörung von Fahrzeugen, wie es in einem anderen Artikel auf der Seite heißt. »Sobald euer Flugzeug, Panzer oder Boot ausreichend beschädigt wurde, werdet ihr die Auswirkungen davon nicht nur sehen, sondern auch spüren. Der Beschuss von Flugzeugtragflächen führt zum Beispiel dazu, dass sie Risse bekommen und Material absplittert, was wiederum die Aerodynamik des Flugzeugs verändert. Und die Zerstörung eines Geschützes in einem Panzer deaktiviert die Waffe, bis sie repariert wird.«

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.