Final Fantasy XIV: Stormblood – So lernt ihr schwimmen und tauchen

Die neue Erweiterung »Stormblood« für Final Fantasy XIV bringt die Skills zu schwimmen und zu tauchen mit. Wir erklären euch, wie ihr diese erlernen könnt.

  • von Sebastian Weber am 22.06.2017, 11:01 Uhr

Seit dem 20. Juni 2017 ist die Erweiterung »Stormblood« für das Online-Rollenspiel Final Fantasy XIV erhältlich. Das bringt neue Gebiete, eine neue Stadt, ein überarbeitetes Kampfsystem und vieles mehr in das Mehrspieler-Abenteuer für PC und PlayStation 4. Auch eine neue Fähigkeit kommt hinzu: das Schwimmen und Tauchen.

Damit eröffnet sich ein ganz neuer Teil der Spielwelt und neue Dungeons. Doch bevor euer Charakter ins kühle Nass steigen darf, müsst ihr den Skill erlernen, was über bestimmte Aufgaben ermöglicht wird.

Wir erklären euch nun, wie ihr vorgehen müsst, damit euer Held in kürzester Zeit zur Wasserratte wird:

  • Die Quest, die zum Erlernen der neuen Fähigkeit absolviert werden muss, findet ihr in der neuen Region Rubinsee.
  • Um dorthin zu gelangen, müsst ihr zunächst die Eröffnungsaufgabe in Ala Mhigo erledigen, was den Landstrich Doma eröffnet, der sich im Osten befindet.
  • Begebt euch in die ebenfalls neue Stadt Kugane, die sich auf einer Insel befindet.
  • Ihr findet eine Passage, welche die Insel mit dem Festland verbindet. Dort wiederum warten ein paar Siedlungen, Vulkaninseln und die Stadt Tamamizu auf euch, wo Geschöpfe leben, die an Schildkröten erinnern.
  • Ihr trefft auf zwei Stämme dieser Schildkrötenmenschen, die seit ewigen Zeiten im Zwist leben. Ihr könnt eine Quest annehmen, um diese Fehde zu beenden. Was bedeutet, dass euer Charakter die Fähigkeit haben muss, unter Wasser zu atmen und sich frei zu bewegen.
  • Dadurch eröffnet sich wiederum eine kurze Sammelaufgabe, die ihr erledigen müsst. Anschließend beginnt ein Ritual, das eurem Helden die gewünschten Fähigkeiten verleiht.

Die Kollegen von Kotaku haben ein kurzes Video erstellt, das euch vorführt, wie ihr das Schwimmen lernen könnt:

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.