Final Fantasy 14: Neue Erweiterung Stormblood angekündigt

Das Online-Rollenspiel Final Fantasy 14 bekommt im Sommer 2017 die neue Erweiterung Stormblood.

  • von Patricia Geiger am 19.10.2016, 14:18 Uhr

Mit inzwischen über sechs Millionen Spielern weltweit erfreut sich das Online-Rollenspiel Final Fantasy 14: A Realm Reborn auch nach seinem Release 2014 noch großer Beliebtheit. Auf dem Fan Festival in Las Vegas hat Publisher Square Enix nun die nächste Erweiterung angekündigt: Stormblood. Dazu wurde auch direkt ein erster Teaser Trailer veröffentlicht.

Stormblood soll im Sommer 2017 erscheinen und wird das Maximallevel auf 70 anheben. Außerdem wird es neue Dungeons, Jobs, Raids sowie mehr Inventarplatz geben – allerdings nicht mehr für Spieler der PlayStation 3, das Add-On wird nur noch für PlayStation 4 und PC erscheinen. Mehr Infos zu Stormblood wird es bei den nächsten Fan Festivals in Tokio (24./25. Dezember 2016) und Frankfurt am Main (18./19. Feburar 2017) geben. 

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.