FIFA 19 mit 16 neuen Stadien

In FIFA 19 stehen euch mehr Stadien denn je zur Verfügung. Wie EA bekannt gegeben hat, wird der Entwickler gleich 16 neue hinzufügen.

  • von eSport Studio am 23.08.2018, 2:10 Uhr
Villarreal in FIFA 19

EA SPORTS bemüht sich seit Jahren, die großen Fußballligen realistisch in der FIFA-Reihe darzustellen. Mit FIFA 18 führte der Entwickler beispielsweise das Broadcast-Package für die Bundesliga ein. Tretet ihr in der Fußballsimulation mit zwei Teams aus der höchsten deutschen Spielklasse an, verändert sich das Overlay. Zudem bekommt ihr die aktuelle Bundesliga-Tabelle eingeblendet.

Camp Nou fehlt

Mit FIFA 19 will EA SPORTS noch einen Schritt weitergehen. So kündigte der Entwickler am Anfang der Woche an, die spanische La Liga authentischer darstellen zu wollen. Dafür scannte der Entwickler nicht nur über 200 Fußballprofis ein, um sie realistisch im Spiel abzubilden. EA kündigte außerdem an, dass es 16 neue Stadien geben wird. Somit könnt ihr in FIFA 19 in 19 der 20 La-Liga-Stadien auflaufen. Nur Camp Nou wird auch dieses Jahr fehlen, da die exklusiven Rechte bei Konami liegen.

Eine vollständige Liste der spanischen Stadien gibt es hier:

Estadio Mestalla (Valencia)
Estadio ABANCA-Riazor (Deportivo La Coruña)
Estadio Benito Villamarín (Real Betis)
Estadio La Rosaleda (Málaga)
Estadio San Mamés (Athletic Bilbao)
Ramón Sánchez-Pizjuán (Sevilla)
Coliseum Alfonso Pérez (Getafe)
Estadio de Gran Canaria (UD Las Palmas)
Estadio de la Cerámica (Villareal)
RCDE Stadium (Espanyol)
Estadio de Balaídos (Celta Vigo)
Municipal de Ipurua (Eibar)
Estadio Ciutat de València (Levante)
Estadio de Anoeta (Real Sociedad)
Municipal de Butarque (Leganés)
Estadio de Mendizorrotza (Alavés)
Estadio de Montilivi (Girona)
Santiago Bernabéu (Real Madrid)
Wanda Metropolitano (Atlético Madrid)

von Kristin Banse

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.