FIFA 18 TOTY: Das sind die Verteidiger & Torhüter

Das Team of the Year (TOTY) ist komplett: EA SPORTS hat soeben die restlichen vier Spieler für das Team des Jahres veröffentlicht.

  • von eSport Studio am 17.01.2018, 16:19 Uhr

Die Bekanntgabe der TOTYs ist jedes Mal eines der Highlights der FIFA-Szene: Die Abkürzung steht für Team of the Year und beschreibt ein Event, bei dem Kicker in FUT besondere Karten erhalten können. Laut EA sind diese die Besten, die ein Profi erhalten kann.

Am Montag veröffentlichte EA SPORTS bereits die Stürmer, am Dienstag folgten die Mittelfeldspieler, die heute noch bis 19 Uhr verfügbar sind.

Jetzt hat der Entwickler auch den Rest des Teams veröffentlicht:

Torhüter:

David De Gea – Manchester United – 97 Gesamtwert

Linker Außenverteidiger:

Marcelo – Real Madrid – 94 Gesamtwert

Innenverteidiger:

Sergio Ramos – Real Madrid – 97 Gesamtwert

Leonardo Bonucci – AC Mailand – 96 Gesamtwert

Rechter Außenverteidiger:

Dani Alves – Paris Saint-Germain – 93 Gesamtwert

Die fünf Profis sind ab heute 19 Uhr für 48 Stunden in Kartenpackungen erhältlich. Danach könnt ihr die Spieler nur noch zu horrenden Preisen auf dem Transfermarkt erwerben.

Das restliche TOTY sieht wie folgt aus:

Linker Flügel: Cristiano Ronaldo – Real Madrid – Gesamtwert 99

Stürmer: Harry Kane – Tottenham Hotspur – Gesamtwert 96

Rechter Flügel: Lionel Messi – FC Barcelona – Gesamtwert 98

Mittelfeldspieler:

Luka Modric – Real Madrid – Gesamtwert 96

Kevin De Bruyne – Manchester City – Gesamtwert 96

N’Golo Kanté – FC Chelsea – Gesamtwert 95

So entsteht das Team of the Year

EA Sports ließ das Team des Jahres dieses Mal von der Community mitbestimmen: Der Entwickler verschickte Wahlurnen an ausgewählte FIFA-Profis, Medien und Community-Mitglieder aus aller Welt. Die durften dann aus 55 Kickern ihr eigenes TOTY zusammenstellen. Die Stimmen flossen zu 60 Prozent in das Endergebnis ein, die anderen 40 Prozent bestimmte EA SPORTS selbst.

von Kristin Banse

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.