FIFA 18: Top-Partien Predictions vom 20. Februar 2018

Ab dem 20. Februar gibt es mit den Top-Partien wieder vier neue Squad Building Challenges. Wir wagen den Blick in die Glaskugel und überlegen, welche euch erwarten können.

  • von eSport Studio am 15.02.2018, 14:00 Uhr

Jede Woche Dienstag gibt es die sogenannten »Top-Partien« in FIFA Ultimate Team. Dazu veröffentlicht EA SPORTS vier Squad Building Challenges, die sich auf anstehende Matches auf dem realen Rasen beziehen und bei denen ihr FUT-Karten für Packs eintauschen könnt.

Trifft Borussia Dortmund zum Beispiel am kommenden Spieltag auf Bayern München, könnte euch am Dienstag zuvor eine Squad Building Challenge der beiden Teams erwarten. Es wäre dann an euch, die gestellten Anforderungen zu erfüllen und ein entsprechendes Team einzutauschen. Bei der Partie Bayern gegen Dortmund bräuchtet ihr aber mindestens einen Dortmund- und einen Bayern-Spieler in der Aufstellung.

Diese Top-Partien könnten am 20. Februar anstehen:

Hamburger SV gegen Werder Bremen

Am letzten Februar-Wochenende stehen eine ganze Menge Derbys an: Darunter auch das bekannte Nordderby der Bundesliga. Seit Jahren verbindet den HSV und Werder Bremen eine tief greifende Rivalität. Zusätzlich kämpfen beide Vereine momentan gegen den Abstieg, sodass jeder Punkt zählt.

Paris Saint-Germain gegen Olympique Marseille

Ein weiteres Derby, das in den kommenden Tagen ansteht, ist das »Le Classique«. Paris Saint-Germain trifft auf Olympique Marseille. Entstanden ist die Rivalität der beiden Vereine erst Ende der 80er-Jahre, trotzdem ist es das brisanteste Match der ersten französischen Liga, bei dem es regelmäßig zu Ausschreitungen zwischen den Fans kommt.

Besiktas gegen Fenerbahce

In der türkischen SüperLig findet am 25. Februar das Spiel zwischen den beiden Topklubs Besiktas und Fenerbahce statt. Es ist nicht nur ein lokales Derby, da beide Vereine aus Istanbul stammen. Fenerbahce könnte sich zusätzlich die Tabellenführung sichern.

Sunderland gegen FC Middlesbrough

In der zweiten englischen Liga geht ebenfalls hitzig zu: Das sogenannte »Tees-Wear Derby« steht an. Der FC Middlesbrough trifft auf Sunderland. Beide Mannschaften sind nur wenige Kilometer voneinander beheimatet und spielen am 25. Februar ihre 149. Begegnung aus.

Zusatz: Manchester United gegen FC Chelsea

Manchester United gegen den FC Chelsea ist zwar kein Derby, aber trotzdem eine spannende Partie zwischen zwei der besten Vereine der Premier League. Dementsprechend ist auch das Match ein Anwärter auf eine Squad Building Challenge. Allerdings scheinen die anderen Partien wahrscheinlicher.

Mit Top-Partien Münzen machen

Wollt ihr euren virtuellen Geldbeutel etwas füllen, ist nun die perfekte Zeit dazu. Mit Top-Partien Predictions könnt ihr nämlich mächtig Münzen verdienen: Schaffte es eine Partie in die Top-Partien, steigen die Preise der Spieler auf dem Transfermarkt um mehrere tausend Münzen. Als Tottenham Hotspur gegen Arsenal eine Squad Building Challenges bekam, stieg der Preis von Per Mertesacker von 700 auf 3.500 Münzen an.

Investiert ihr also bereits vorher in die FUT-Karten der Spieler, könnt ihr sie dann teurer auf dem Transfermarkt verkaufen und so viele Münzen dazu verdienen.

Alle neuen Top-Partien stehen euch ab dem 20. Februar in FIFA Ultimate Team unter »Squad Building Challenges« zur Verfügung. Eine Woche habt ihr dann Zeit, sie zu absolvieren und die Belohnungen einzusacken, bevor es sieben Tage später vier neue Top-Partien gibt.

von Kristin Banse

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.