FIFA 18 Title Update: Fehlerbehebungen und weniger Tore

Nicht einmal eine Woche nach Veröffentlichung von FIFA 18 gibt es nun das erste Title Update. Dieses soll vor allem grobe Fehler wie Spielabstürze beheben und auch am Gameplay hat EA SPORTS gewerkelt.

  • von eSport Studio am 04.10.2017, 16:47 Uhr

Das erste Title Update für FIFA 18 ist am Dienstagabend für den PC erschienen, die Konsolen sollen in den nächsten Tagen bedient werden. Die wahrscheinlich spannendsten Änderungen beziehen sich auf das Gameplay: Die Schussgenauigkeit wird reduziert, die Reaktionszeit der Torhüter dafür erhöht.

Bis dato ging in FIFA 18 so gut wie jeder Schuss aufs Tor auch rein, sodass Partien mit deutlich höheren Ergebnissen endeten. Dem wirkt der Entwickler nun entgegen. Außerdem schraubt das US-amerikanische Unternehmen auch an der Schwierigkeit der KI, sodass die Stufen Amateur und Halbprofi nun einfacher zu bezwingen sind.

Kritische Änderungen: Spielabstürze, Audioprobleme

Auch kritischen Problemen nimmt sich EA an: Auf dem PC gab es zum Beispiel einen Bug, bei dem das Spiel in The Journey abstürzte, Selbiges beim Schauen des neuen Champions Channels. Dies behebt der Patch ebenfalls. Genauso hatten Spieler vereinzelt Audioprobleme. Auch das soll nun Geschichte sein.

Bundesliga mit offiziellem Overlay

Die amerikanische MLS und die Premier League hatten es bereits, nun bekommt auch die Bundesliga ein offizielles Overlay verpasst. Ansonsten nahm sich EA noch kleineren Fehlern an: So gab es bei einer bestimmten Trikotauswahl den Bug, dass die Zuschauer die falschen Flaggen hissten.

Auch an der Farbgebung werkelte der Entwickler und die Animationen des Tornetzes sollen nun natürlicher wirken. Wenn ihr all Änderungen nochmal nachlesen wollt, könnt ihr dies hier tun.

 

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken