FIFA 18, Need for Speed & mehr bei der gamescom 2017 anspielbar

Electronic Arts hat bereits bekannt gegeben, welche Titel bei der gamescom im August spielbar sein werden. Darunter sind auch FIFA 18, Need for Speed: Payback und Star Wars: Battlefront 2.

  • von Patricia Geiger am 21.07.2017, 14:48 Uhr

Nur noch ein Monat, dann startet die Spielemesse gamescom in Köln. Daher hat Publisher Electronic Arts schon einmal vorgelegt und die Spiele bekannt gegeben, die in diesem Jahr auf der Messe spielbar sein werden.

Wie bei der Spielemesse E3 legt EA aber auch in Köln vor allen anderen los: Am 21. August gibt es um 18:30 Uhr die »EA Live Show«. Im Stream wird es dann – ganz ohne lästiges Warten – neues Gameplay und Livematches zu sehen geben. Hinzu sollen auch noch einige Überraschungen kommen, wie EA verspricht.

Vom 22. bis 26. August stehen dann bei der gamescom fast 400 Anspielstation zur Verfügung. Dort erwarten euch:

  • Star Wars: Battlefront 2
  • Need for Speed: Payback
  • FIFA 18
  • Battlefield 1: In the Name of the Tsar
  • sowie Mobile-Titel wie Star Wars: Galaxy of Heroes und FIFA Mobile

Auf der zentralen Bühne des EA-Stands wird es ein durchgehendes Programm geben. Dazu gehören Gameplay-Präsentationen, Entwickler-Interviews, Wettbewerbe, Livemusik und mehr. Das verkürzt hoffentlich dem einen oder anderen die Wartezeit. Im letzten Jahr mussten Interessierte bei der gamescom bis zu acht Stunden ausharren, um Battlefield 1 spielen zu können.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken