FIFA 18 FUT: Boateng, Kroos und Co. im TOTW 20

Am Mittwochabend hat EA SPORTS das 20. Team der Woche in FIFA Ultimate Team veröffentlicht und das hat wieder einige starke Karten zu bieten.

  • von eSport Studio am 01.02.2018, 12:42 Uhr

Jede Woche veröffentlicht EA SPORTS das sogenannte Team der Woche (TOTW). 25 Profis werden hier für besondere Leistungen auf dem echten Platz geehrt und bekommen dafür eine besondere Karte in FIFA Ultimate Team. Diese sogenannten Inform-Karten haben bessere Werte als die Standard-Versionen und können manchmal euer Team für kleines Geld mächtig aufbessern.

Die Top-Spieler des TOTW

Jetzt hat EA SPORTS das TOTW 20 veröffentlicht: Toni Kroos darf sich mit einer 91er-Karte über ein Upgrade von einem Punkt in der Gesamtwertung freuen und auch Jerome Boateng erhält seine erste Inform-Karte in FIFA 18.

Nils Petersen vom SC Freiburg darf sich hingegen über seine zweite Inform-Karte freuen. Die verbessert den Stürmer um acht Punkte in der Gesamtwertung, sodass er nun auf eine 84 kommt. Aktuell wird die Karte auf den Konsolen für knapp 21.500 Münzen gehandelt und lohnt sich allemal: Sein Abschluss von 91 liegt sogar über dem von Harry Kane, der in FUT mit 31.000 Münzen deutlich mehr kostet.

Schalkes Naldo kommt im Team der Woche sogar auf eine 86. Allerdings hat Dortmunds Sokratis denselben Gesamtwert, besitzt sogar bessere Physis-Werte und kostet aktuell um die 19.000 Münzen auf der Konsole. Für Naldos Inform-Karte müsstet ihr aktuell 146.000 Münzen blechen.

Das ist das Team der Woche:

Startelf:

Dries Mertens – SSC Napoli – Gesamtwert 86 auf 89

Filip Kostic – HSV – Gesamtwert 78 auf 84

Samu Castillejo – Villarreal – Gesamtwert von 80 auf 83

Angel Di Maria – Paris Saint-Germain – Gesamtwert von 85 auf 86

Quaresma – Besiktas JK – Gesamtwert von 83 auf 85

Soualiho Meite – Girondins Bordeaux – Gesamtwert von 77 auf 81

Toni Kroos – Real Madrid – Gesamtwert von 90 auf 91

Naldo – FC Schalke 04 – Gesamtwert von 82 auf 86

Jerome Boateng – Bayern München – Gesamtwert von 88 auf 89

Juanfran – Atlético Madrid – Gesamtwert von 83 auf 85

Viviano – Sampdoria – Gesamtwert 82 von 84

Auswechselbank:

Nils Petersen – SC Freiburg – Gesamtwert von 76 auf 84

Edin Visca – Istanbul Basaksehir – Gesamtwert von 79 auf 82

Steven Berghuis – Feyenoord Rotterdam – Gesamtwert von 76 auf 81

Sofiane Hanni – RSC Anderlecht – Gesamtwert von 77 auf 81

Diego Castro – Perth Gloty – Gesamtwert von 76 auf 81

Santiago Arias – PSV Eindhoven – Gesamtwert von 77 auf 81

De Tomas – Rayo Vallecano – Gesamtwert von 72 auf 79

Reservebank:

Nolan Roux – FC Metz – Gesamtwert von 73 auf 79

Waldemar Sobota – St. Pauli – Gesamtwert von 71 auf 78

Fabricio – Portimao – Gesamtwert von 67 auf 76

Moise Kean – Hellas Verona – Gesamtwert von 64 auf 74

Alle Team der Woche-Spieler sind seit Mittwoch 19 Uhr für insgesamt sieben Tage in Kartenpackungen verfügbar. Danach könnt ihr die Inform-Karten nur noch über den Transfermarkt kaufen.

von Kristin Banse

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.