FIFA 17: Deutsche Synchronisation für den Storymodus kommt

Der Storymodus »The Journey« von FIFA 17 bekommt bald eine deutsche Synchronisation.

  • von Patricia Geiger am 03.11.2016, 17:23 Uhr
Trailer zu The Journey

Publisher Electronic Arts hat angekündigt, dass der Storymodus »The Journey« von FIFA 17 noch im Herbst eine deutsche Synchronisation bekommen wird. In einer Pressemitteilung hat EA dann auch gleich einige der Synchronsprecher bekannt gegeben.

Hauptcharakter Alex Hunter wird von David Turba (die deutsche Stimme von Shia LaBeouf) gesprochen, Team Manager Butler von Charles Rettinghaus (die deutsche Stimme von Robert Downey Jr. und Jamie Foxx), Spieleragent Michael Taylor wird von Torsten Michaelis (die deutsche Stimme von Sean Bean) gesprochen und Jan Spitzer (die deutsche Stimme von J.K. Simmons und Danny Trejo) übernimmt die Rolle von Jim Hunter, Alex‘ Großvater.

Der Storymodus »The Journey«, mit dem FIFA erstmals eine Geschichte bekommen hat, erfreut sich außerdem großer Beliebtheit. Laut Electronic Arts wurden im Modus bereits 124 Millionen Partien gespielt.

FIFA 17 ist am 27. September 2016 für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und PC erschienen.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte
FIFA 17

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken