Far Cry 6-Ankündigung, Release & Setting geleakt?

Die offizielle Far Cry 6-Ankündigung soll nicht mehr lange auf sich warten lassen. Hier lest ihr alles zum Release, Setting und Vaas Montenegro.

  • von Jeffrey Ziegler am 09.06.2020, 11:50 Uhr
Far Cry 6 - Logo vor einer tropischen Insel.

Schon vor einigen Monaten gab es erste Gerüchte zu Far Cry 6 und der möglichen Rückkehr von Vaas Montenegro, dem Schurken aus Far Cry 3. Jetzt sind neue Informationen zum Open World-Shooter aufgetaucht.

Far Cry 6-Release & offizielle Ankündigung

Spekulationen und Leaks zu Far Cry 6 werden hoffentlich bald ein Ende haben. Da es 2020 keine E3-Konferenz in Kalifornien geben wird, veranstaltet Ubisoft sein eigenes Event, wo auch das neue Far Cry gezeigt werden soll.

Jetzt TLOU2 bestellen!
THE LAST OF US PART II [PlayStation 4]
THE LAST OF US PART II [PlayStation 4]
€ 63.35

Bereits im Mai 2020 wurde das Ubisoft Forward-Event für den 12. Juli 2020 angekündigt. Auf der digitalen Konferenz sollen exklusive News zu Ubisofts kommenden Videospielen gezeigt werden.

Laut neuesten Informationen wird Far Cry 6 am 12. Juli 2020 auf diesem Event offiziell angekündigt. Der Far Cry 6-Release ist noch für dieses Fiskaljahr geplant, demnach müsste der Egoshooter noch vor April 2021 in den Läden stehen.

Neben dem neuen Far Cry sollen wir zudem neue Details zu Watch Dogs: Legion, Gods & Monsters, Rainbow Six Quarantine, Roller Champions und Assassin’s Creed Valhalla (Jetzt bei MediaMarkt vorbestellen!) bekommen. Schaut auch mal in unsere Analyse der verschiedenen Theorien zum Ezio Auditore-Comeback in Assassin’s Creed Valhalla.

Hier findet ihr die offizielle Ankündigung der Ubisoft Forward-Konferenz. Außerdem wurden neue Details zum Far Cry 6-Setting geleakt.

Far Cry 6-Setting & Vaas Montenegro-Comeback?

Es sieht so aus, als kehren wir in Far Cry 6 auf eine Insel-Location zurück. Neueste Berichte erläutern, dass man sich vom nordamerikanischen Setting aus Far Cry 5 (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) entfernen will, um die Serie wieder in exotischere Landschaften zu bringen. Diese neuen Enthüllungen decken sich mit Gerüchten, die der Schauspieler Michael Mando erst kürzlich befeuert hatte.

Der kanadische Schauspieler hat neben Rollen in Orphan Black, Spider-Man: Homecoming und Better Call Saul auch Far Cry 3-Bösewicht Vaas Montenegro verkörpert. Im April 2020 hatte Michael Mando im Rahmen einer Fragerunde ein baldiges Vaas-Comeback in Aussicht gestellt. Hier könnt ihr unsere News zum Vaas-Comeback in Far Cry 6 nachlesen.

Stimmen die von Gamereactor veröffentlichten Enthüllungen, so könnte Far Cry 6 zu seinen Wurzeln zurückkehren, denn schon Far Cry 1 und Far Cry 3 (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) haben auf mehreren tropischen Inseln gespielt, die man auch per Boot bereisen konnte. Auch eine Rückkehr von Vaas würde perfekt in dieses Setting passen, zumal der irre Piratenanführer am Ende von Far Cry 3 unter mysteriösen Umständen verschwindet.

Das neue Spiel der Witcher 3-Entwickler!

Sobald es neue Informationen zu Far Cry 6 gibt, erfahrt ihr sie natürlich bei uns. Bis dahin empfehlen wir euch folgende GameZ-Artikel.

Weitere Neuigkeiten auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Jeffrey Ziegler
Jeffrey Ziegler

Fighting Games, Soulslikes, Indie Games & Memes.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken