Far Cry 5, Assassin’s Creed Origins und The Crew 2 von Ubisoft enthüllt

Neue Ableger von Far Cry, Assassin's Creed und The Crew hat Ubisoft im Rahmen eines Geschäftsberichts enthüllt. Alle Spiele werden wohl auf der E3 gezeigt.

  • von Sebastian Weber am 17.05.2017, 9:00 Uhr

Seit einigen Wochen kursieren schon Gerüchte über neue Spiele zu Assassin’s Creed und Far Cry im Internet, die meist von angeblichen Mitarbeitern des französischen Publishers Ubisoft gestreut worden sein sollen.

So solle Assassin’s Creed Origins, wie der kommende Ableger heißen könnte, im antiken Ägypten spielen. Diese Behauptung stützte außerdem ein angeblicher Screenshot aus dem Spiel.

In Far Cry 5 dagegen schickt Ubisoft die Spieler dem Vernehmen nach wohl in den Wilden Westen, wie findige Spieler aus verschiedensten Puzzleteilen geschlossen haben.

Im Rahmen seines Geschäftsberichts hat Ubisoft gestern zumindest bestätigt, dass beide Spiele in Entwicklung sind und irgendwann zwischen dem 01. April 2017 und dem 31. März 2018 erscheinen. Das ist nämlich der Zeitraum für das nun anbrechende Geschäftsjahr des Konzerns.

In seinem Ausblick darauf sprach Ubisoft im Finanzbericht davon, dass der Fokus auf vier großen Produktionen liege, welche für gute Umsatzzahlen sorgen sollen: ein neues Far Cry, Assassin’s Creed, The Crew und das bereits bekannte South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe.

Kurz darauf folgten diese Twitter-Posts:

Mehr Informationen ließ Ubisoft allerdings zu keinem der neuen Titel durchsickern. Spannend ist dazu aber der Ausblick auf das danach folgende Geschäftsjahr, das am 01. April 2018 beginnt.

Dafür versprach Ubisoft nämlich abermals vier sogenannte AAA-Spiele, vergleichbar mit Großproduktionen. Eines davon soll aber eine nagelneue Marke und eben keine Fortsetzung von Reihen wie Assassin’s Creed oder Far Cry sein.

Zeitgleich kündigte der Publisher den Termin für seine Pressekonferenz auf der E3 an. Diese Spielemesse findet vom 13. bis 15. Juni 2017 in Los Angeles statt. Ubisoft präsentiert jedoch bereits am 12. Juni 2017 seine Neuigkeiten der Öffentlichkeit.

Dass all diese Verlautbarungen mehr oder weniger zeitgleich erfolgten, könnte darauf hinweisen, dass Ubisoft alle nun enthüllten Spiele auf der E3 bereits im Detail vorstellen wird. Mit Blick auf das angepeilte Zeitfenster für deren Veröffentlichung würde es zumindest Sinn ergeben, wenn die Franzosen uns den Mund direkt wässrig machen.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken