Fallout Shelter kostenlos für Xbox One: Release noch diese Woche

Bereits diese Woche kommt Fallout Shelter kostenlos auf die Xbox One und wird Teil des Play-Anywhere-Programms.

  • von Patricia Geiger am 06.02.2017, 12:37 Uhr

Bereits nach der E3 2015 konnten Spieler sich mit Fallout Shelter auf Mobile-Geräten als Vault-Baumeister versuchen, um die Wartezeit das langersehnte Fallout 4 zumindest ein wenig zu verkürzen. Im vergangenen Jahr folgte dann auch endlich eine Desktop-Version des Aufbaustrategie-Spiels, das nun auch für Konsole angekündigt wurde.

Schon ab dem 7. Februar 2017 gibt es Fallout Shelter auch für die Xbox One zum Download, wie Microsoft bekannt gegeben hat. Wie auf Mobile und dem PC wird Fallout Shelter auch auf der Xbox One kostenlos sein.

Das Spiel wird dabei auch Teil des Play-Anywhere-Programms. Das bedeutet, dass der gleiche Spielstand auf einer Xbox One und einem PC mit Windows 10 abgerufen werden kann. 

Seit dem erstmaligen Release bekam Fallout Shelter mehrere Updates, die das Spiel um neue Inhalte wie beispielsweise Missionen, Individualisierungsoptionen und Fallout-4-Charaktere erweitert haben. Für die Xbox One erscheint die aktuellste Version des Spiels mit einer für den Xbox-Controller angepassten Steuerung.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.