ESL One Cologne 2018: Counter-Strike-Turnier an diesem Wochenende

Der eSport-Verbund ESL (kurz für Electronic Sports League) richtet bereits zum fünften Mal hintereinander das CS:GO-Event in Köln aus. Die wichtigsten Infos dazu findet ihr hier.

  • von Jonas Gössling am 06.07.2018, 15:01 Uhr

Seit 2013 findet jedes Jahr in Köln ein offizielles ESL-Turnier für Counter Strike: Global Offensive Profis statt. Vom 06. Juli 2018 bis zum 08. Juli 2018 kämpfen insgesamt 16 Teams um den ersten Platz. Dabei schüttet die Veranstaltung insgesamt 300 000 Dollar Preisgelder aus.

Doch das ist natürlich nicht alles das ESL One Cologne-Event ist nicht nur als Wettkampf gedacht, sondern auch als Treffen von Fans aus der ganzen Welt. Rund 15.000 Besucher können in der LANXESS Arena live dabei sein.

Teilnehmer & Ablauf

Bereits vom 03. Juli bis zum 05. Juli 2018 haben die Vorrundenspiele stattgefunden. Die 16 besten Teams haben sich dabei für die Playoffs qualifiziert, die wie eingangs erwähnt, vom 06. Juli bis zum 08. Juli 2018 andauern. Die Teilnehmer lauten:

  • Astralis
  • BIG
  • Cloud9 (2. Platz im vorherigen Jahr)
  • FaZe Clan
  • Fnatic
  • G2 Esports
  • Team Liquid
  • MIBR
  • mousesports
  • Natus Vincere
  • Ninjas in Pyjamas
  • ENCE eSports
  • North
  • Gambit Esports
  • Renegades
  • B.O.O.T-dream[S]cape

Wer sich nun fragt, wo der Sieger vom ESL One Cologne 2017 Event SK Gaming in diesem Jahr abgeblieben ist: Das Team war erneut unter den besten 16 vertreten, allerdings unter dem neuen Namen MIBR. Der Gewinner des Turniers erhält eine Prämie von 125 000 Dollar, der Zweitplatzierte darf sich über 50 000 Dollar freuen.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Jonas Gössling
Jonas Gössling

Jonas liebt Computerspiele, Videospiele - er hat einfach generell viel lieb. Vor allem die Wandlung und die Hintergründe des Mediums fasziniert ihn mit zunehmenden Alter immer mehr und sorgt bei ihm für einiges an Trivia-Wissen.