Erste Hinweise zur Spielzeit des DLCs Uncharted: The Lost Legacy

Uncharted: The Lost Legacy, der Story-DLC zu Uncharted 4, könnte euch rund 10 Stunden Spielzeit liefern. Die Aussage eines Sprechers deutet darauf hin.

  • von Constanze Thiel am 11.04.2017, 11:47 Uhr

Dass mit Uncharted 4: A Thief’s End die Geschichte von Hauptcharakter Nathan Drake ihr Ende fand, bedeutet nicht, dass dem verantwortlichen Studio Naughty Dog die erzählenswerten Storys ausgegangen sind. Letztes Jahr im Dezember machte euch der Entwickler mit einem Trailer auf den für sich allein stehenden Story-DLC Uncharted: The Lost Legacy neugierig. Der schickt euch noch in diesem Jahr auf ein neues Abenteuer.

Im Gespräch mit International Business Times gab Naughty-Dog-Sprecher Arne Meyer einen Hinweis auf die Spielzeit, die euch die Uncharted-Erweiterung bieten wird. Schon bei der Ankündigung des für sich stehenden DLCs stellten die Macher klar, dass er definitiv länger als die mit The Last of Us in Verbindung stehende Erweiterung »Left Behind« sein werde. Die beschäftigte Spieler rund zwei Stunden lang. (via VG247)

Arne Meyer von Naughty Dog erläuterte zum Thema Singleplayer-DLC, dass sich das Studio bei der Entwicklung eines Singleplayer-DLC wie Uncharted: The Lost Legacy bewusst sei, Gefahr zu laufen, dabei ein vollständiges Spiel zu fertigen. Weiter sagte er:

»Es gab keinen Weg für uns, uns […] einzuschränken, und das war genau das, was dabei passierte. Wenn wir Vorschläge für die Geschichte machten, endeten die mit einem Vorschlag für ein Spiel, das mehr als zehn Stunden lang wäre. Und so realisierten wir plötzlich, dass alles, was wir sagten wahr war und wir uns einfach nicht kurz halten konnten.«

Zwar fällt in Meyers Aussage Uncharted: The Lost Legacy nicht direkt, doch seine Worte können für den kommenden DLC richtungsweisend sein. Die alleinstehende Story-Erweiterung dreht sich um das Duo Chloe Frazer und Nadine Ross. Beide Figuren sind Fans wohl bekannt. Uncharted-Hauptfigur Nathan Drake wird darin hingegen keinen Auftritt haben.

Uncharted: The Lost Legacy soll euch noch 2017 für PlayStation 4 erreichen. Ein genaues Release steht dafür aktuell nicht fest. Wer sich über die besten Releases im April 2017 informieren möchte, ist bei uns übrigens ebenfalls bestens aufgehoben.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.