Ein Ubisoft-Studio mit Easter Eggs in The Division

In der realen Welt hat Ubisoft keine Niederlassung in New York, in Tom Clancy’s The Division gibt es aber ein Büro voller Easter Eggs.

  • von Patricia Geiger am 17.03.2016, 11:47 Uhr
The Division Ubisoft-Studio

Ubisoft spielt gerne auf sich selbst als Spiele-Entwickler in Easter Eggs an, wie beispielsweise in den Abstergo-Sequenzen von Assassin’s Creed 4: Black Flag. Nun können Spieler von Tom Clancy’s The Division sogar ein ganzes Entwicklerstudio finden – mit offiziellem Ubisoft-Logo an der Wand.

Außerdem gibt es Dekorationen zum Schwertkampfspiel For Honor sowie dem Adventure Grow Home zu entdecken. Die Plüschaffen, die im kompletten Büro verteilt sind, lassen sich allerdings nicht zuordnen.

Bei dem Ubisoft-Studio handelt es sich übrigens um das Safe House »The Firewall« in Turtle Bay, also einen Schnellreisepunkt – Spieler können es eigentlich gar nicht übersehen. Außerhalb des Spiels hat Ubisoft übrigens keine Niederlassung in New York, das Büro entsprang also der kreativen Freiheit der Entwickler.

Im Shooter Tom Clancy’s The Divsion spielen wir einen Agenten einer Spezialeinheit, die nach einer Viren-Pandemie den kompletten Zusammenbruch der Gesellschaft in New York verhindern soll.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.