Ein Jägersmann im Kampf mit zwei bösen Schwestern

Noch eine Woche, dann startet das eigenwillige Märchen-Prequel The Huntsman & The Ice Queen im Kino.

  • von Stephan Freundorfer am 31.03.2016, 12:12 Uhr
The Huntsman & The Ice Queen Trailer

Ein liebendes Paar trotzt einer bösen Königin, deren Macht zwei Mal mehr ist, als die Welt je geseh’n. Eric (Chris Hemsworth) und Sarah (Jessica Chastain) wachsen als Krieger in der Huntsmen-Armee der Eisprinzessin Freya (Emily Blunt) auf. Sie selbst hat sich wegen ihres gebrochenen Herzens zurückgezogen und duldet daher keine Liebe unter ihren Kämpfern. Sarah und Eric halten sich jedoch nicht an ihre Regeln und machen sich Freya, die nach dem Tod ihrer Schwester Ravenna (Charlize Theron) zur Königin wird, nachhaltig zum Feind. Als Freya entdeckt, dass sie die böse Königin mithilfe des magischen Spiegels wiederauferstehen lassen kann, wird die Gefahr umso größer.

Mit Snow White & The Huntsman erschien 2012 unter der Regie von Rupert Sanders eine düstere Neuinterpretation von Schneewittchen. Produzent Joe Roth ist in gleicher Rolle auch am Prequel The Huntsman & The Ice Queen beteiligt und scheint sich auf dunkle Adaptionen klassischer Märchenstoffe mit großem Star-Aufgebot eingeschossen zu haben: So wirkte er auch bei Tim Burtons Alice im Wunderland, Die fantastische Welt von Oz sowie Maleficent mit. Nicht mit von der Partie ist hingegen Schneewittchen Kristen Stewart. In einem reinen Prequel hätte sie logischerweise auch keine Daseinsberechtigung gehabt, allerdings wird hier nicht nur zurückgeblickt, sondern die vorhandene Geschichte auch fortgesetzt.

Das Ergebnis kann ab dem 7. April in den deutschen Kinos betrachtet werden. 

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer