EA Access kommt im Juli auf die PlayStation 4

EA Access kommt für die PlayStation 4. Das bedeutet gleichzeitig, dass ihr FIFA 20 vermutlich eine Woche vor Release nun auch auf der Sony-Konsole zocken könnt. Wir verraten, welche Vorteile euch sonst noch erwarten.

  • von eSport Studio am 09.05.2019, 16:45 Uhr
EA Spiele Abo EA Access

Auf der Xbox One und dem PC führt EA schon seit geraumer Zeit den erfolgreichen Subscription-Service EA Access. Für nur 3,99 Euro pro Monat erhalten Spieler exklusiven Vorabzugang zu neuen EA-Spielen, Extra-Rabatte im Origin-Shop und Zugang zu zahlreichen Klassikern.

Doch bisher konnten nur PC-Spieler von diesem Programm profitieren. Nicht mehr lange! Gemeinsam mit Sony kündigte Electronic Arts kürzlich die neu vereinbarte Partnerschaft an. Ab Juli 2019 können nun endlich auch PlayStation-Spieler die Vorteile des EA Access-Programms genießen.

Welche Vorteile bietet EA Access?

EA Access bietet euch in der sogenannten Vault den sofortigen Zugang zu über 50 Spielen des Publishers, die ihr jederzeit spielen könnt. Mit dabei sind unter anderem Toptitel wie:

  • FIFA 18
  • Battlefield 1
  • Titanfall 2
  • Star Wars Battlefront 2
  • Madden 19
  • Die Sims 4

Außerdem werden von Electronic Arts immer weitere Spiele hinzugefügt, um das Angebot noch attraktiver zu machen. Hier könnt ihr die komplette Liste aller Vault-Spiele einsehen.

Genießt die Vorteile von EA Access bald auch auf der PlayStation!
Mass Effect Andromeda, Die Sims oder FIFA? Bei EA Access ist für jeden Gamer das richtige dabei.
SONY PlayStation 4™ 500GB Black
SONY PlayStation 4™ 500GB Black
€ 299.99

Ein weiterer Vorteil von EA Access sind die sogenannten Play-First-Trials. Abonnenten können hier Tage vor der Veröffentlichung von neuen EA-Toptiteln vor allen anderen einen Blick ins Spiel werfen. Zehn Stunden kann das Spiel angetestet werden, auch nach dem Release. Zurzeit laufen Trials für FIFA 19, Battlefield V und Anthem. Auch Madden 20 dürft ihr bald über die Play-First-Trials ausprobieren. Zum Release von FIFA 20 stehen die Zeichen ebenfalls gut, dass ihr die Fußballsimulation im Vorfeld spielen könnt.

Zusätzlich zu allen Vorteilen erhalten Besitzer von EA Access einen zusätzlichen Mitgliederrabatt von 10 Prozent auf alle Einkäufe von EA-Produkten.

So bekommt ihr den EA Access-Pass

Es sind zwei unterschiedliche Bezahlmodelle möglich. Das monatliche Abonnement kostet 3,99 Euro, das jährliche Abonnement 24,99 Euro. Der Vertrag kann bei beiden Formaten zu jeder Zeit gekündigt werden.

Na, klingt das EA Access Programm für euch verlockend? Dann schaut ab Juli 2019 im PlayStation Store vorbei. Dort könnt ihr die Mitgliedschaft direkt erwerben. Für alle weiteren Informationen besucht die Webseite von EA Access.

von Constantin Krüger

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte
PlayStation 4 Pro

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken