E3 2017-Termin steht fest & Impressionen von der E3 2016

Nach der Spielemesse ist vor der Spielemesse: Die E3 2017 wird vom 13. bis 15. Juni in Los Angeles stattfinden. Was in diesem Jahr unter anderem auf der E3 geboten war, zeigen unsere Messeimpressionen.

  • von Stephan Freundorfer am 17.06.2016, 16:45 Uhr

Das war sie – die E3 2016. Offiziell dauerte die Spielemesse in Los Angeles nur drei Tage, vom 14. bis 16. Juni, doch bereits vergangenen Sonntag, den 12. Juni, startete die Messewoche mit den Pressekonferenzen von Electronic Arts und Bethesda. Tags darauf präsentierten Microsoft, Ubisoft und Sony ihre Games für die kommenden Monate und nächstes Jahr.

Insgesamt über 50.000 Journalisten und Games-Industrieangehörige strömten durch die Messehallen des LA Convention Centers, 20.000 weitere Menschen bevölkerten das Fan-Fest E3 Live. Im Vergleich zur Gamescom in Köln, mit ihren bis zu 300.000 Besuchern klingt das zwar bescheiden, als Plattform für die Enthüllung neuer AAA-Spiele ist die E3 aber immer noch unverzichtbar. Und so steht der E3 2017-Termin auch schon fest: Im kommenden Jahr wird die weltweite Spieleindustrie vom 13. bis 15. Juni in Los Angeles zusammenkommen.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer