Doom bekommt kostenlose Zusatzinhalte und einen Season Pass

Neue Mehrspieler-Modi von Doom werden für alle Spieler kostenlos erscheinen, Karten sind Teil des Season-Pass-Angebots.

  • von Patricia Geiger am 08.04.2016, 16:59 Uhr

Zusätzlich zur offenen Beta hat sich der Publisher Bethesda auch dazu geäußert, wie es mit dem Ego-Shooter Doom weitergehen soll, nachdem das Spiel am 13. Mai erschienen ist. Bis Ende 2016 sollen weitere kostenlose Inhalte für den Mehrspieler-Modus sowie den SnapMap-Editor nachgereicht werden.

Bei SnapMap handelt es sich um einen neuen Karten-Editor, der »schnelles und einfaches Erstellen, Teilen und Spielen neuer Inhalte« ermöglichen soll. Für den Editor soll es laut Bethesda umfangreiche Updates geben. Darin enthalten sind unter anderem:

  • Kartenmodule
  • Ausstattungsgegenstände und -objekte
  • Features und Funktionen
  • KI-Verbesserungen
  • Optimierungen der Editor-Werkzeuge
  • Zusätzlich zu den SnapMap-Updates erhalten alle Spieler neue Mehrspieler-Modi kostenlos.

Außer den Gratisinhalten wird es aber auch einen Season Pass für Doom geben, der drei Mehrspieler-DLCs enthält. Einzeln kosten diese Downloadinhalte jeweils 14,99 Euro, den Season Pass gibt es für 39,99 Euro. Jeder DLC bietet folgende Inhalte:

  • Drei neue Karten
  • Eine neue Waffe
  • Einen neuen spielbaren Dämon
  • Ein neues Rüstungsset
  • Einen neuen Ausrüstungsgegenstand
  • Neue Hack-Module und Verspottungen
  • Neue Farben und Muster zur Anpassung

Wie auch das Hauptspiel ist der Season Pass ab 13. Mai 2016 erhältlich, kann jedoch auch schon vorbestellt werden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.