Dishonored 2: Update bringt New-Game-Plus-Modus ins Spiel

Dishonored 2 bekommt im Dezember ein Update, das einen »New Game+«-Modus und die Möglichkeit liefert, den Schwierigkeitsgrad des Spiels selbst zu justieren.

  • von Constanze Thiel am 22.11.2016, 10:42 Uhr

Dishonored 2 hatte nach seinem Release am 11. November 2016 auf PC mit Performance-Problemen zu kämpfen, was dazu führte, dass Bethesda dem Action-Adventure einen PC-Patch spendierte. Im Dezember steht ein weiteres kostenloses Update an.

Das stellt aber nicht neue Probleme, sondern einen Schwierigkeitsgrad in den Mittelpunkt, den Spieler selbst anpassen können werden. Wie Lead Designer Dinga Bakaba betont, unterstützt Entwickler Arkane Studios damit »die ›Spiel, wie es dir gefällt‹-Philosophie« in Dishonored 2. Darüber hinaus sorgt das Gratis-Update für die Einführung eines »New Game+«-Modus.

Auf der offiziellen Webseite verspricht Bethesda, Dishonored 2-Fans in den kommenden Wochen mit weiteren Infos zum im Dezember kommenden Update zu versorgen. Bis dahin könnt ihr euch unseren Test zu Dishonored 2 durchlesen. Dishonored 2 kam am 11. November 2016 für PS4, Xbox One und PC auf den Markt.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.