Die Sims 4 gratis, Sony gründet PlayStation-Filmstudio & mehr

Die Sims 4: Gratis bei Origin, PlayStation Productions macht Spiel-Filme: Sony gründet Filmstudio & George R. R. Martin & FromSoftware arbeiten an "GR".

  • von Ramin Hayit am 23.05.2019, 12:33 Uhr
GameZNewZ_2019-74-Titel

Willkommen zu den GameZ NewZ. Die Top-Meldungen vom 23. Mai 2019 drehen sich um diese Themen:

  1. So sichert ihr euch Die Sims 4 für kurze Zeit gratis
  2. Sony gründet Filmstudio: PlayStation Productions macht Spiel-Filme
  3. Gerüchteküche: Goerge R. R. Martin & FromSoftware arbeiten an “GR”

So sichert ihr euch Die Sims 4 für kurze Zeit gratis

Die Lebenssimulation Die Sims 4 von Publisher Electronic Arts ist eines der beliebtesten Spiele für Jung und Alt. Seit der Veröffentlichung 2014 werden Sims-Fans mit neuen Inhalten versorgt. Mittlerweile gibt es sechs Erweiterungen, sieben Gameplay-Packs, 14 Accessoire-Packs sowie unzählige Updates. Darüber hinaus findet ihr hunderte Mods und zigtausend Möbel, Kleidungsstücke oder Looks für eure Sims, die als “Custom Content” von der Community erstellt werden.

Wenn ihr mal wieder frische Sims-Luft schnuppern wollt oder den aktuellen Teil noch nicht gespielt habt, ist jetzt die Gelegenheit – allerdings nur für PC-Spieler.

Denn bis zum 28. Mai 2019 gibt es das Hauptspiel Die Sims 4 gratis bei Origin. Die einzige Voraussetzung für den kostenlosen Download ist ein Origin-Account. Damit ihr richtig vorbereitet seid, haben wir 12 Einsteigertipps für euch und stellen euch die besten Mods für Die Sims 4 vor.

Sony gründet Filmstudio: PlayStation Productions macht Spiel-Filme

Die Sony Pictures Entertainment Motion Picture Group ist eine Institution in der Filmindustrie. Neben eigenen Produktionsfirmen wie Columbia oder TriStar Pictures, konnte die Holding exklusive Deals mit den Marvel Studios oder Constantin Film aushandeln. Nach erfolgreichen Verfilmungen von Playstation-Exklusivtiteln sucht ihr jedoch vergebens.

Dies soll sich durch die Gründung des hauseigenen Filmstudios PlayStation Productions ändern. Laut eines Berichts von The Hollywood Reporter soll PlayStation Productions dafür Sorge tragen, hauseigene Videospiele auf die Kinoleinwand zu portieren. Das neue Studio mit Firmensitz nahe Hollywood arbeite bereits an ersten Projekten.

Verfilmbare Inhalte von Playstation-Exklusives gibt es im Überfluss. Leider steckt die geplante Uncharted-Verfilmung bereits seit Jahren in der Produktionsphase fest. Auch die Story von God of War bietet Kinopotenzial – noch müsst ihr euch allerdings mit der kürzlich erschienenen Dokumentation „Raising Kratos“ zufriedengeben.

Gerüchteküche: George R. R. Martin & FromSoftware arbeiten an “GR”

From Software steht unter anderem hinter der Dark Souls-Reihe und Sekiro: Shadows Die Twice, während George R. R. Martin nicht nur die Game of Thrones-Romane schrieb. Da lässt sich doch eine Schnittmenge finden. Und so bestätigte Martin in einem Blog-Post, dass er bei einem Videospiel beratend tätig war, das in Japan entwickelt wird. Gerüchten zufolge ist ein Spiel namens “Great Rune” in Arbeit, das sich der nordischen Mythologie widmet.

Sekiro™ - Shadows die Twice [PlayStation 4]
Sekiro™ - Shadows die Twice [PlayStation 4]
€ 64.99

Andere Quellen behaupten zudem, dass ein Titel mit dem Codenamen „GR“ bereits seit drei Jahren in Arbeit sei. Dabei soll es sich um ein Open-World-Spiel handeln, das Namco Bandai auf der E3 2019 (11. bis 13. Juni 2019) vorstellen werde. Wie viel an diesem Gerücht dran ist, werden wir schon in wenigen Wochen sehen.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken