Die besten PlayStation 4-Spiele 2014 und 2015

Seit Ende 2013 ist die PlayStation 4 erhältlich, eine dreistellige Zahl an Spielen sind für Sonys jüngste Konsole bereits erschienen. Hier sind neun altgediente Titel, die jeder PS4-Besitzer einmal erlebt haben sollte!

  • von Stephan Freundorfer am 15.03.2016, 10:40 Uhr

The Last of Us Remastered

Hersteller: Sony (2014)
Genre: Action-Adventure
Auch für:

Glück für alle, die das packende Survival-Horror-Abenteuer der Uncharted-Macher Naughty Dog auf der PS3 versäumt hat – die PS4-Version ist dank überarbeiteter, atemberaubender Grafik noch atmosphärischer. Wer den Trip durch die von einer Pilzinfektion verheerten USA wagt, wird ihn nie mehr vergessen.

 

Tearaway Unfolded

Hersteller: Sony (2015)
Genre: Jump’n’Run
Auch für: PS Vita

Ein unterschätztes Geschicklichkeitsspiel, das mit ungewöhnlicher Aufmachung und innovativen Ideen fasziniert: Mit einem gefalteten Helden hüpft der Spieler durch eine kunterbunte Papierwelt, knobelt, sammelt und lässt sich von immer neuen Herausforderungen und Spielmechaniken überraschen. 

 

Driveclub

Hersteller: Sony (2014)
Genre: Rennspiel
Auch für:

Wer an der Seite Gleichgesinnter ein paar sorglose Runden über den virtuellen Asphalt heizen will, der ist bei Driveclub der englischen Evolution Studios an der richtigen Adresse. Solospieler können sich zwar eine gute Weile an der prächtigen Umgebungs- und Fahrzeugoptik erfreuen, der Fokus liegt aber fraglos auf dem gemeinschaftlichen Rennerlebnis.   

 

The Witcher: Wild Hunt

Hersteller: CD Projekt Red (2015)
Genre: Rollenspiel
Auch für: Xbox One, PC

Fantasy-Rollenspiel vom Feinsten: Die fesselnde Story rund um Hexer Geralt und die Suche nach seiner Ziehtochter entführt den Bildschirm-Abenteurer in eine weitläufige offene Welt, in der ein riesiges Maß an aufregenden Quests, spannenden Geschichten und denkwürdigen Charaktere wartet. 

 

Bloodborne

Hersteller: Sony (2015)
Genre: Action-Rollenspiel
Auch für:

Das jüngste actionorientierte Rollenspiel der japanischen Entwickler From Software orientiert sich nicht nur in der Spielmechanik an Demon’s bzw. Dark Souls, sondern fordert auch mit ähnlich unnachgiebigem Schwierigkeitsgrad. Wer sich in die düstere Gothik-Welt vorwagt, wird tausend Tode sterben – aber auch höchste Befriedung beim Überleben empfinden.

 

Grand Theft Auto 5

Hersteller: Rockstar Games (2015)
Genre: Action-Adventure
Auch für: PS3, Xbox 360, Xbox One, PC

Der fünfte Teil von Rockstars Open World-Saga ist mit gutem Grund eines der bestverkauften Videospiele: Neben einer filmreif inszenierten Geschichte rund um drei denkwürdige Protagonisten begeistern die Größe und der Detailreichtum der an Südkalifornien angelehnten Welt sowie die schiere Fülle an Beschäftigungsmöglichkeiten.

 

Life is Strange

Hersteller: SquareEnix (2015)
Genre: Adventure
Auch für: PS3, Xbox 360, Xbox One, PC

Mit einer packenden Story, kunstvoll gezeichneter Grafik, bedeutsamen spielerischen Entscheidungen und dem ungewöhnlichen Feature, die Zeit zurückdrehen und damit die Folgen des eigenen Handelns verändern zu können, reißt das französische Episoden-Abenteuer Profi- und Gelegenheitsspieler gleichermaßen mit.

 

Metal Gear Solid 5: Phantom Pain

Hersteller: Konami (2015)
Genre: Action-Adventure
Auch für: PS3, Xbox 360, Xbox One, PC

Der japanische Star-Entwickler Hideo Kojima liefert mit Metal Gear Solid 5 das beste Schleich-Abenteuer seiner langen Karriere ab: In einer vielfältigen offenen Welt hat der Spieler eine gewaltige Zahl an Möglichkeiten, den Feind im Rahmen einer wuchtigen Story zu bekämpfen und zu überlisten, nebenbei legt er sich KI-Kumpane und eine mächtige Heimatbasis zu. 

 

Destiny: König der Besessenen

Hersteller: Activision (2015)
Genre: Ego-Shooter
Auch für: PS3, Xbox 360, Xbox One, PC

Die Halo-Macher Bungie Software schicken den Spieler in ihrem jüngsten Werk erneut in ein atmosphärisches Science Fiction-Universum. Destiny konzentriert sich neben flotten Feuergefechten stark auf rollenspieltypische Beutezüge und herausfordernde Einsätze, die mit einer mehrköpfigen, aufeinander abgestimmten Truppe angegangen werden. 

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer