Dezember in Hitman: Weihnachts-Event und neue Elusive Targets

Auch das Actionspiel Hitman bekommt zu Weihnachten ein eigenes Event, bei dem Agent 47 in der kostenlosen Mission »Holiday Hoarders« als Weihnachtsmann zuschlägt.

  • von Patricia Geiger am 13.12.2016, 10:39 Uhr

»Stille Nacht« bekommt eine etwas langfristigere Bedeutung, wenn es um das Weihnachts-Event im Actionspiel Hitman geht. Eine neue Mission sowie neue Elusive Targets warten dabei auf die Spieler.

In der kostenlosen Mission »Holiday Hoarders« geht Agent 47 als Weihnachtsmann verkleidet unterwegs ist, um das Fest zu retten. Die Mission findet in Paris statt, das dafür extra der Jahreszeit entsprechend dekoriert wurde. Zwei Diebe haben sich Zugang zur Modenschau verschafft und stehlen die Weihnachtsgeschenke. Erreicht Agent 47 die Präsente zuerst, darf er sie öffnen und im Kampf gegen die Diebe nutzen, was auch immer er darin findet.

Die Mission wird für alle Spieler kostenlos zur Verfügung gestellt und unterstützt den World Cancer Research Fund: Entwickler IO Interactive und Publisher Square Enix rufen die Spieler dazu auf, im Gegenzug für die kostenlose Mission einen kleinen Betrag für die Krebsforschung zu spenden.

Zusätzlich zur Mission gibt es aber auch noch feiertagsspezifische Herausforderungen, für die zusätzliche Belohnungen winken. »Holiday Hoarders« ist ab heute, den 13. Dezember. verfügbar.

Abgesehen davon gibt es im Dezember aber auch wieder zwei neue Elusive Targets: Das erste davon in der Woche bis zum 18. Dezember das 16. Elusive Target in Sapienza zu finden. Das 17. Ziel mit einmaliger Killchance folgt dann vom 26. bis 31. Dezember in Bangkok.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.