Deutschland sucht den Superstreamer – Erste Qualifikationsrunde gestartet

Ihr seid echte FIFA-Profis? Ihr habt Spaß daran, Videos für YouTube zu erstellen oder eigene Live-Streams zu machen oder wollt schon lange damit anfangen? Dann macht mit bei »Deutschland sucht den Superstreamer« – wo Elgato, Tisi Schubech und GameZ.de die Talente von Morgen suchen und coole Preise verlosen.

  • von Sebastian Weber am 04.04.2018, 14:42 Uhr

Den ganzen Tag sein Lieblingsspiel zocken und damit Geld verdienen. Das ist ein Traum vieler Gamer, den YouTuber wie Tisi Schubech tagtäglich vorleben.

Wenn ihr nun auch gerne versuchen wollt, auf YouTube mit euren eigenen Videos und Streams Fuß zu fassen, dann haben wir genau die richtige Aktion für euch. Die Jungs von Tisi Schubech erklären euch kurz, worum es geht:

Deutschland sucht den Superstreamer

In Zusammenarbeit mit Hardware- und Streaming-Experte Elgato und den YouTubern von Tisi Schubech sucht GameZ.de Deutschlands Superstreamer.

Die erste Qualifikationsrunde startet ab sofort und läuft bis zum 20. April 2018. Wenn ihr bei Deutschland sucht den Superstreamer mitmachen möchtet, dann besucht unsere Unterseite zum Wettbewerb, wo ihr alle Informationen zur Aktion nachlesen, Hardware-Empfehlungen bekommen und schließlich euer Teilnahmevideo einreichen könnt.

Was muss ich machen, um dabei zu sein?

Kurz zusammengefasst: Erstellt ein Video zum Thema FIFA 18. Dabei ist es egal, ob es sich direkt um Gameplay handelt oder ihr einen besonderen Kniff findet, um FIFA 18 zu thematisieren. Die Clips dürfen allerdings maximal 20 Sekunden lang und sollten kommentiert sein.

Wie ihr die Clips einreicht, erfahrt ihr auf der oben verlinkten Erklärungsseite.

Wie läuft Deutschland sucht den Superstreamer ab?

Jeweils im April, Mai, Juni und Juli 2018 habt ihr die Chance bei Deutschland sucht den Superstreamer Videos einzureichen. Die YouTuber von Tisi Schubech sichten dann jeweils die monatlichen Teilnehmerbeiträge und küren die Top-3-Videos, die jeweils ein Merchandise-Paket von Elgato gewinnen.

Die jeweiligen Sieger der vier Wettbewerbsmonate werden schließlich auf die gamescom in Köln eingeladen, die im August stattfindet. Dort treten sie dann im Finale gegeneinander an, um auszufechten, wer Deutschlands Superstreamer ist.

Was bekommt der Gewinner?

Der Gewinner des Finales auf der gamescom 2018 darf sich nicht nur über Ruhm, Ehre und den Titel als »Deutschlands Superstreamer« freuen, sondern bekommt noch einen Gaming-PC sowie Streaming-Equipment von Elgato als Hauptpreis.

Die drei Monatssieger, die den Titel nicht holen konnten, bekommen ein Elgato Stream Deck als Preis.

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, am Wettbewerb teilzunehmen und euer Talent als YouTuber und Streamer unter Beweis zu stellen, dann werft FIFA 18 an, nehmt coole Spielszenen auf und besucht unsere Erklärungsseite zu »Deutschland sucht den Superstreamer«, um alle Details nachzulesen und eure Clips einzureichen.

Wir drücken schon jetzt die Daumen und sind gespannt, welche kreativen, witzigen oder gar verrückten Videos ihr uns schickt!

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.