Destiny: Patch 2.4.1 bringt den Hard Mode für “Zorn der Maschine”

Am 18. Oktober wird Patch 2.4.1 für Destiny auf die Server gespielt. Der bringt unter anderem den Hard Mode des Raids und ein höheres Lichtlevel.

  • von Patricia Geiger am 17.10.2016, 15:58 Uhr
Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords – Zorn der Maschine Raid Trailer

Nachdem die Erweiterung Das Erwachen der Eisernen Lords für Destiny vor rund einem Monat erschienen ist, folgt mit dem heutigen Patch nun auch der Hard Mode des Raids »Zorn der Maschine«, mit dem auch das Lichtlevel von 385 auf 400 angehoben wird. Um 19 Uhr gehen die Destiny-Server für das Update offline.

Bungie hat außerdem bekannt gegeben, dass Spieler nach dem Patch sowohl in der heroischen SIVA-Strike-Playlist als auch in der Archon-Schmiede und aus legendären Engrammen Ausrüstung und Waffen mit einem Lichtlevel bis 385 erhalten können. Hier war bisher bei 365 Schluss. Ab sofort reichen seltene Engramme bis zu dieser Stufe, bei den blauen Engrammen war zuvor bei Lichtlevel 340 die Obergrenze erreicht.

Im PvP erhalten Spieler ab sofort sowohl in normalen Schmelztiegel-Matches als auch beim Eisenbanner-Turnier und den Prüfungen von Osiris Items bis Lichtlevel 400. Die momentan extrem seltenen Geisthüllen sollen nach dem Patch wieder öfter droppen, unter anderem in der Archon-Schmiede. Auch in den Paketen, die Hüter von Fraktionen für den Aufstieg im Ruf erhalten, sollen sich nun öfter Geisthüllen befinden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.