Destiny: Das nächste Eisenbanner-Turnier startet heute, das erwartet euch

In den nächsten Tagen findet bei Destiny wieder das Eisenbanner-Turnier statt, bei dem Spieler Waffen und Ausrüstung ergattern können.

  • von Patricia Geiger am 06.12.2016, 17:35 Uhr
Warlock-Ausrüstung

Alle paar Wochen gibt es in Destiny das Eisenbanner-Turnier, bei dem sich Hüter in einem festgelegten Spielmodus messen und zusätzlich zum Schmelztiegel-Ruf auch Rufpunkte bei der nur dann aktiven Eisenbanner-Fraktion sammeln können.

Das nächste und dritte Eisenbanner seit dem Release der Erweiterung »Das Erwachen der Eisernen Lords« findet von heute, 6. Dezember 19 Uhr deutscher Zeit bis 13. Dezember 10 Uhr statt. Nach den Modi Vorherrschaft und Kontrolle wird diesmal beim Eisenbanner Rift gespielt.

Ziel des Modus ist es, das Rift des gegnerischen Teams zu entzünden oder das eigene Rift zu verteidigen, wenn die Gegner auf dem Vormarsch sind. Wird das Rift entzündet, bedeutet das eine Menge Punkte für das Team, es lohnt sich also, ständig die Augen nach Gegnern offen zu halten – entweder um dem eigenen Läufer den Weg freizuhalten oder den gegnerischen Läufer aufzuhalten.

Beim Eisenbanner gibt es wie gewohnt besondere Waffen zu ergattern. Sollte das Lootglück allerdings auf sich warten lassen, hat Eisenbanner-Schirmherrin Efrideet neben den Beutezügen auch wieder einige Waffen mit besonders guten Perks sowie Ausrüstungsgegenstände im Angebot hat. Diesmal handelt es sich bei den Waffen um das Scout-Gewehr »Der ferne Stern« und das Fusionsgewehr »Der gebrandmarkte Lord«. Die Ausrüstungsgegenstände gibt es für alle Klassen.

Besonders das Scout-Gewehr, das allerdings erst im Eisenbanner-Rang 5 gekauft werden kann, solltet ihr dabei im Auge behalten.  Dessen Perks sind extrem nah an der perfekten Waffe:

Verstrebter Rahmen: Erhöhte Stabilität, reduzierte Magazingröße
oder
Handangelegter Schaft: Erhöhte Stabilität, reduzierte Reichweite

Vollautomatik
oder
Vergrößertes Magazin

Versteckte Hand: Die Waffe verbessert die Zielerfassung.
oder
Feuerball: Präzise Kills lassen das Ziel explodieren.

Außerdem hat die Waffe noch die Eigenschaften Eiserner Roter Punkt, Eiserner Krieger-Visier und Eisernes Reichweitenzielfernrohr.

Nach dem Ende des Eisenbanners kehrt jedoch nicht wieder Normalität in Destiny ein: Es geht direkt weiter mit dem zeitlich begrenzten Event »Der Anbruch«, der unter anderem die SRL und überarbeitete Strikes für die SIVA-Liste mit sich bringt.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.