Destiny: Das bekommt ihr beim Eisenbanner im Juni 2017

Wie jeden Monat steht auch im Juni wieder das Iron-Banner-Turnier in Destiny an. Wir sagen euch, welcher Modus gespielt wird und was ihr dabei ergattern könnt.

  • von Patricia Geiger am 07.06.2017, 10:51 Uhr

Auch im Juni gibt es im Online-Shooter Destiny wieder das allmonatliche Eisenbanner-Turnier. Dabei treten die Hüter in Teams mit jeweils sechs Spielern gegeneinander an und erfüllen Beutezüge von Lord Efrideet, die wieder am Eisentempel bereitsteht.

Gestartet ist das Eisenbanner-Turnier am 6. Juni um 19 Uhr, gespielt werden kann noch bis zum 13. Juni um 11 Uhr deutscher Zeit.

In diesem Monat steht als Spielmodus »Vorherrschaft« auf dem Plan. Dabei lassen getötete Hüter Signa fallen, die aufgesammelt werden müssen. Das Team, das so zuerst 150 Punkte erreicht, gewinnt das Match. Es reicht also nicht nur, die Gegner aus dem Verkehr zu ziehen – erst die aufgesammelten Signa bringen die Punkte.

Für ihren Einsatz belohnt werden Hüter in diesem Monat mit dem Scout-Gewehr »Der ferne Stern« und dem Fusionsgewehr »Der gebrandmarkte Lord« sowie Helmen und Klassengegenständen.

Diese Gegenstände bietet sowohl Lord Efrideet an, wenn ihr die notwendigen Eisenbanner-Ränge erreicht habt, gehören aber selbstverständlich auch zum regulären Loot am Ende der Runde. Besonders das Scout-Gewehr solltet ihr euch bei Efrideet anschauen – dort gibt es »Der ferne Stern« mit den Werten Versteckte Hand und Vollautomatik.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.