Destiny 2: Überraschend lange Gameplay-Premiere

Nächste Woche steht die Gameplay-Premiere von Destiny 2 an. Bungie hat nun verraten, wie viel die Fans dabei zu sehen bekommen.

  • von Patricia Geiger am 09.05.2017, 17:35 Uhr

Nicht mehr lange, dann bekommen Destiny-Fans erstmals Gameplay aus Destiny 2 zu sehen. Bereits bei der Ankündigung des Spiels hatten die Entwickler von Bungie verraten, dass am 18. Mai 2017 erstmals Spielszenen des Online-Shooters zu sehen sein werden.

Nun wurde bekannt, dass Publisher Activision für diesen Termin sogar eine Partnerschaft mit der britischen Kinokette Odeon eingegangen ist. In fünf Kinos (Bournemouth, Glasgow, Greenwich, Kettering, Manchester) wird die Gameplay-Premiere gezeigt. Auf der Webseite von Odeon wird auch direkt die Uhrzeit des Streams verraten, die Bungie bisher noch unter Verschluss gehalten hatte.

Demnach geht es am 18. Mai um 19 Uhr deutscher Zeit (18 Uhr britischer Zeit) mit dem Livestream los.

Abgesehen von der Uhrzeit verrät Odeon auch noch, dass der Gameplay-Stream rund eine Stunde dauern wird – ungewöhnlich lang für eine erste Enthüllung. Bungie scheint sich seiner Sache also ziemlich sicher zu sein.

Wenn das Gameplay mit Teil eins vergleichbar ist, brauchen die Entwickler hier aber auch keinen Aufschrei zu befürchten, schließlich waren die Kritikpunkte der Spieler stets mehr mit der Story oder nicht genug inhaltlichem Nachschub verbunden.

Vermutlich wird es zusätzlich zum Gameplay aber auch neue Infos zur Story des Spiels geben. Was der erste Trailer dazu verraten hat, haben wir an anderer Stelle für euch festgehalten.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.