Destiny 2: Social Space “The Farm” mit vielen neuen Features präsentiert

Während die Beta von Destiny 2 immer näher rückt, dringen auch immer mehr Details zu neuen Features des Spiels an die Öffentlichkeit. Nun wurden erste Details zum neuen Social Space namens »The Farm« bekannt gegeben.

  • von Sebastian Weber am 06.07.2017, 10:43 Uhr

Seit der Präsentation von Destiny 2 und der Enthüllung weiterer Details im Rahmen der E3 2017 in Los Angeles wissen wir, dass es große Umbrüche im Universum des Spiels gibt.

Der Reisende ist nach einem Angriff auf den Turm, der in Destiny 1 als Social Space und Treffpunkt diente, gefangen und die Hüter müssen fliehen und an einem neuen Ort ihre Kräfte sammeln. Kein Wunder also, dass es in Destiny 2 auch einen neuen Social Space geben wird, der »The Farm« genannt wird. Dieser wurde nun vom Entwickler gemeinsam mit IGN im Rahmen eines Videos der Reihe »IGN First« enthüllt und präsentiert. Das Video dazu könnt ihr euch unten anschauen.

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich dabei mehr oder weniger um einen großen Hof, der mehrere wichtige Institutionen für die Spieler beherbergt. So gibt es nach wie vor eine Poststelle, an der ihr Nachrichten versenden und abholen könnt. Dort soll es auch kleine Events oder Aktivitäten geben, die man im Laufe des Spiels freischalten kann.

Eine alte Bekannte hat es ebenfalls auf die Farm geschafft: Tyra Karn. Die Händlerin, die im Add-On »Das Erwachen der Eisernen Lords« eine wichtige Person war, ist nun in der Rolle des Kryptarch tätig und wandelt eure Engramme in Gegenstände um. Auch eine kleine Version des Hangars aus Destiny soll es geben, in der die vertriebenen Hüter ihre Schiffe reparieren, um eine Gegenoffensive starten zu können.

Insgesamt haben die Entwickler von Destiny 2 die Farm als sehr dynamischen Ort konzipiert, der sich auch im Laufe des Spiels, vermutlich je nach Fortschritt, ändern soll. Dazu gehören auch Freizeitaktivitäten, denen die Hüter nachgehen können, wenn sie beispielsweise auf ihren nächsten Strike warten.

Im Video von IGN war bereits ein kleines Fußballfeld zu sehen, auf dem mehrere Guardians gegeneinander spielen können. Echte Tore und ein kleines Feuerwerk bei jedem Treffer sind dabei selbstverständlich inklusive, genauso wie temporäre Buffs oder andere kleine Belohnungen, die man für die Aktivitäten auf der Farm erhält.

Wenn ihr jetzt noch selbst einen Blick auf »The Farm« werfen wollt, könnt ihr euch das gesamte Video von IGN ansehen, das wir euch direkt hier eingebettet haben:

Autor: Lukas Lackner

  

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.