Destiny 2: Neue Trailer stellen die Hauptcharaktere vor

Ihr wollt wissen, wer Hawthorne, Ghaul, Zavala, Ikora und Cayde sind? Eine Reihe von Mini-Trailern stellen die Hauptcharaktere von Destiny 2 vor.

  • von Patricia Geiger am 29.08.2017, 12:33 Uhr

Im Rahmen der gamescom wurden hinter verschlossenen Türen einige Trailer gezeigt, welche die Hauptfiguren von Destiny 2 vorstellen. Nun sind diese Trailer auch für alle verfügbar.

Wer sind Commander Zavala, Ikora Rey und Cayde-6?

Für Destiny-Veteranen stellt sich diese Frage zwar nicht, aber alle Neulinge im Universum dürften sich bei diesen Namen zunächst verwirrt am Hinterkopf kratzen. Zavala, Ikora und Cayde gehören zur Vorhut – je nachdem, für welche Spielklasse wir uns entscheiden, ist einer von ihn unser Boss. Für die Titanen ist es Zavala, die Warlocks unterstehen Ikora und Cayde kümmert sich mit jeder Menge Witz um die Jäger.

Wer ist Hawthorne?

Hawthorne kommt in Destiny 2 neu ins Spiel. Sie lebte vor der Zerstörung nicht in der Stadt, sondern hat schon die ganze Zeit an der Grenze gekämpft – allerdings ohne die Unterstützung des Lichts. Hawthorne ist eine Freiheitskämpferin und Scharfschützin. Unterstützt wird sie vom Falken Louis, dem »besten Piloten«. Caydes Jägern will sie sich allerdings nicht anschließen: »Capes finde ich albern«. 

Wer ist Dominus Ghaul?

Nicht Gary, Glenn oder irgendein anderer Name mit G: Ghaul heißt unser großer Widersacher in Destiny 2. Er führt die Rotlegion der Kabale an und ist dafür verantwortlich, dass wir das Licht verlieren. Als Außenseiter geboren kämpfte er sich nach oben und ist nun der Meinung, dass nur er würdig ist, das Licht des Reisenden zu erhalten.

Destiny 2 erscheint am 6. September 2017 für PlayStation 4 und Xbox One, die PC-Fassung folgt am 24. Oktober 2017.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.