Destiny 2: Fluch des Osiris – Öffentliches Event auf dem Merkur heroisch machen

Der Merkur hat das eigene, auf den Planeten abgestimmte, öffentliche Event »Vex-Kreuzungen« bekommen. Wir erklären euch, wie ihr es auf heroisch abschließt.

  • von Patricia Geiger am 06.12.2017, 14:33 Uhr

Der DLC »Fluch des Osiris« für Destiny 2 hat ein eigenes, auf den Planeten abgestimmtes, öffentliches Event bekommen.

Wie die bisher im Spiel enthaltenen Events, lässt sich aber auch »Vex-Kreuzungen« in den heroischen Modus stellen. Wir verraten euch, wie ihr das anstellt.

So wird das Event »Vex-Kreuzungen« heroisch

Das Event könnt ihr erst in der zweiten Phase heroisch machen, wenn ihr auf die Inseln springen müsst, um die Warp-Tore zu schließen.

Sobald der Torwächter erledigt ist, tauchen außerhalb der Insel diamantförmige Gitter in der Luft auf, die ihr zerschießen müsst. Insgesamt sind es sechs dieser Gitter.

Gleichzeitig erscheinen Plattformen, über die ihr eine Etage höher kommt und anschließend über der Torwächter-Ebene steht. Dort angekommen müsst ihr euch auf eine rot leuchtende Plattform stellen. Die wird weiß und ist nach einigen Sekunden aktiviert. 

Heroisches Event abschließen

Im Gegensatz zu anderen Events gibt es keine zusätzliche Phase, sondern lediglich einen Zusatz zum normalen Event-Finale.

Der Tor-Lord bekommt nach einer gewissen Schadensmenge ein Schild und es taucht wieder ein Torwächter auf. 

Der Torwächter muss erledigt und der Schlüssel zur Plattform über der Mitte der kleinen Arena gebracht werden. Dadurch wird der Tor-Lord wieder verwundbar.

An anderer Stelle erklären wir euch, wie ihr die Goldene Truhe im Leuchturm des DLCs »Fluch des Osiris« öffnen könnt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.