Destiny 2 Beta: Spieler finden per Glitch neuen Levelbereich im Strike

Die Beta zu Destiny 2 ist keine 24 Stunden alt, doch bereits jetzt haben Spieler sich in einen gesperrten Bereich geglitcht. Gelungen ist ihnen das im Strike »Die verdrehte Säule«.

  • von Patricia Geiger am 19.07.2017, 12:33 Uhr

Seit dem 18. Juli um 19 Uhr dürfen die ersten Spieler in der Beta von Destiny 2 die erste Storymission und einen Strike ausprobieren sowie einen neuen PvP-Modus und zwei neue Multiplayer-Maps erkunden. Diese Zeit hat den Spielern jedoch gereicht, um per Glitch in einen eigentlich gesperrten Bereich zu gelangen.

Zugang zu dem Bereich, das vermutlich eines der neuen »Lost Sector« genannten Areale ist, haben die Spieler im Strike »Die verdrehte Säule« beziehungsweise »The Inverted Spire« erhalten.

Wer das Gebiet selbst in Augenschein nehmen möchte, muss direkt nach dem Spawn im Strike nicht dem vorgegebenen Weg folgen, sondern stattdessen nach links zu den Vex-Strukturen gehen. Hier befindet sich oberhalb ein Durchgang, der mit dem Doppelsprung zu erreichen ist. YouTube-Nutzer StrandedKenni führt im Video unterhalb durch die einzelnen Schritte.

Warum das Gebiet eigentlich noch nicht zugänglich sein sollte, ist schnell zu erkennen: Es ist schlichtweg noch nicht fertig. Die einzelnen Bausteine laden nicht – oder nicht richtig – und erscheinen teilweise verzerrt.

Die »Lost Sectors« in Destiny 2 werden eine Art Dungeon sein, die während der Patrouille verfügbar sind. Mit dem Gebietsfund scheint bestätigt, dass wie im Vorgänger auch in Destiny 2 wieder Teile der normal zugänglichen Maps in den Strikes eingebunden sein werden.

Auch in den Raids waren teilweise bekannte Map-Abschnitte enthalten – ob das in Destiny 2 ebenfalls so sein wird, bleibt abzuwarten: Zu den Raids hält sich Entwickler Bungie aktuell noch vollkommen bedeckt. Aller Voraussicht nach werden wir dazu mehr bei der gamescom im August erfahren.

Welche Inhalte offiziell in der Beta zu Destiny 2 enthalten sind, haben wir an anderer Stelle übersichtlich für euch zusammengefasst.

Destiny 2 erscheint am 6. September für PlayStation 4 und Xbox One, die PC-Version folgt dann am 24. Oktober.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.