Destiny 2: Auszeichnungen für Destiny-Veteranen

Lange hat sich Bungie bedeckt gehalten, wie Destiny-Veteranen in Destiny 2 ausgezeichnet werden. Jetzt gibt es neue Infos dazu.

  • von Patricia Geiger am 23.06.2017, 12:28 Uhr

Bereits vor der offiziellen Enthüllung von Destiny 2 hatten die Entwickler von Bungie angekündigt, dass Waffen, Ausrüstung und auch sonst alle Items aus dem ersten Spiel nicht mit in den Nachfolger genommen werden können. Gleichzeitig wurde damals aber auch angeteasert, dass es in Destiny 2 auf jeden Fall etwas für altgediente Hüter geben wird. 

Während Bungie zwar laut eigenen Aussagen bei weitem noch nicht alle Belohnungen für die Destiny-Veteranen angekündigt hat, gibt es im aktuellen »Diese Woche bei Bungie«-Post immerhin schon einmal einen kleinen Teaser, in welche Richtung die Auszeichnung für Spieler des ersten Teils gehen werden.

Gezeigt wurden dabei konkret sieben Embleme, die Spieler bekommen können. Vier davon sind jedoch bereits jetzt nicht mehr erspielbar: Sie sind konkret für Spieler reserviert, die bereits in den Jahren 1 und 2 an Bord waren. Die übrigen drei Embleme sind verfügbar, allerdings nur noch gut einen Monat: Bis zum 1. August 2017 können die kosmetischen Items für Destiny 2 erspielt werden, dann ist Feierabend. 

Die Erinnerungsabzeichen in Destiny 2

  • Loorbeertriumphal: Ihr habt einen Triumphmoment im ersten Jahr von Destiny abgeschlossen.
  • Laurea Prima II: Ihr habt alle 10 Triumphmomente im ersten Jahr von Destiny abgeschlossen.
  • Vernichter von Oryx: Ihr besitzt »König der Besessenen« und habt einen Triumphmoment im zweiten Jahr von Destiny abgeschlossen.
  • Dem Ruf gefolgt: Ihr besitzt »König der Besessenen« und habt alle 8 Triumphmomente im zweiten Jahr von Destiny abgeschlossen.
  • Der Wölfling: Ihr besitzt »Das Erwachen der Eisernen Lords« und habt Rang 2 im »Zeitalter des Triumphs«-Urkundenbuch erreicht.
  • Saladins Stolz: Ihr besitzt »Das Erwachen der Eisernen Lords« und habt Rang 7 im »Zeitalter des Triumphs«-Urkundenbuch erreicht.
  • Geschichtskundig: Ihr habt über 5.000 Grimoire-Punkte in Destiny 1 erspielt.

Das Emblem wird im Charakterbildschirm von Destiny 2 nun auch etwas prominenter dargestellt als im Vorgänger. Wie genau das aussehen wird, zeigt Bungie ebenfalls in einem Screenshot:

Aber mit den Emblemen ist es wohl noch nicht getan. Sie sind wohl nur ein Teil der Belohnungen für treue Destiny-Fans. Im Post heißt es:

»Wie wir vor euch in Destiny 2 den Hut ziehen und was es so gibt, wie man den Neulingen zeigt, dass ihr schon Legenden wart, lange bevor sie im Kosmodrom erwachten, das entdeckt ihr am besten selbst für euch. Und manches gehört in die Kategorie ›Ach, da hat man dabei sein müssen‹.«

Was weitere Infos angeht, werden wir uns also gedulden müssen. Vermutlich bis zum Ende der Emblem-Aktion am 1. August 2017, oder sogar bis zur gamescom und damit kurz vor Release von Destiny 2 am 6. September 2017 für PlayStation 4 und Xbox One. Die PC-Version des Shooters folgt dann am 24. Oktober 2017.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.