Demon’s Souls PS5-Remake: 20 Euro für den Easy-Mode?!

Demon's Souls wurde speziell durch seinen hohen Schwierigkeitsgrad zum Kult-Spiel. Eine Ankündigung für das PlayStation 5-Remake könnte das Spiel vereinfachen.

  • von Jeffrey Ziegler am 06.10.2020, 12:00 Uhr
Demon's Souls PlayStation 5 Deluxe Edition Easy Mode

Demon’s Souls Remake ist der wohl größte exklusive Launchtitel der PlayStation 5. Nun wurde die Digital Deluxe Edition des Dark Fantasy-RPGs angekündigt.

Demon’s Souls Remake – Digital Deluxe Editon: Easy-Mode für Extra-Geld?

Als Demon’s Souls 2009 in Asien erschien, hat es sich speziell aufgrund seines hohen Schwierigkeitsgrades zu einem Kultitel entwickelt. Gamerinnen und Gamer importierten den damaligen PlayStation 3-Titel in so hohen Mengen, dass From Software das Spiel schließlich auch offiziell in Europa veröffentlichte.

Wer sich beim PlayStation 5-Remake für die 20 Euro teurere Demon’s Souls Digital Deluxe Edition entscheidet, wird jedoch einen deutlich einfacheren Start ins Spiel haben.

In der Digital Deluxe Edition sind mehrere Ingame-Items enthalten, die Spielerinnen und Spielern direkt am Anfang von Demon’s Souls zur Verfügung stehen. Bei den 13 Gegenständen handelt es sich um Rüstungen, eine Waffe, einen Ring und einige Verbrauchsgegenstände. Teilweise sind es komplett neue Items, die nicht in der Originalversion von Demon’s Souls (2009) enthalten waren.

Demon’s Souls Deluxe Edition-Inhalt: Was ist enthalten?

Wenn ihr euch für die Demon’s Souls Digital Deluxe Edition entscheidet, bekommt ihr folgende Gegenstände für euren Charakter:

  • Rüstung des rotäugigen Ritters – Red Eye Knights sind besonders starke Ritter, die man mit den schwarzen Rittern aus Dark Souls vergleichen kann. Im Original Demon’s Souls konnte man ihre Rüstung nicht bekommen.
  • Boletarische Königsrüstung – Die Rüstung erinnert stark an die des Demon’s Souls-Bosses Old King Allant, die man im Original-Spiel nicht erhalten konnte.
  • Zeremonienklinge – Das scheint die Waffe der goldenen Skelett-Gegner im Schrein der Stürme zu sein. Auch dieses Item gab es nicht im ursprünglichen Demon’s Souls.
  • Aspis-Schild – Der Schild der Blob-Gegner, die euch im Boletraischen Palast begegnen. In der PlayStation 3-Version konnte man diesen Schild nicht bekommen.
  • Ring der Langlebigkeit – Ein neuer Ring, bei dem aktuell noch nicht bekannt ist, welchen Effekt er hat. Aufgrund des Namens spekulieren wir jedoch auf erhöhte Lebenspunkte oder Lebensregeneration.

Neben den Ausrüstungsgegenständen gibt es noch drei Saat-Items, bei denen es sich ebenfalls um neue Gegenstände handelt. Aktuell ist die Wirkung nicht bekannt, jedoch scheint es sich um Verbrauchsgegenstände zu handeln.

  • Erhaltungssaat
  • Schimmersaat
  • Bärenkäfersaat

Des Weiteren bekommt ihr drei Items, die ihr benutzen könnt, um Seelen im Spiel zu bekommen, sowie eine Große Hartsteinscherbe und eine Mondsteinscherbe, die ihr zum Upgraden von Waffen benötigt. Neben den Ingame-Gegenständen enthält die Demon’s Souls Digital Deluxe Edition noch den Original Soundtrack zum Spiel.

Wer die Standard Version oder die Demon’s Souls Digital Deluxe Edition vorbestellt, bekommt außerdem die Schnittersense, eine komplett neue Waffe.

Hier findet ihr eine aktuelle Liste mit allen PlayStation 5-Spielen und die aktuelle Liste mit allen Xbox Series X/S-Spielen.

Demon’s Souls-Easy-Mode mit der Deluxe Edition?

Offensichtlich hat man mit den Items der Digital Deluxe Edition einen Vorteil, speziell am Anfang des Spiels. Doch wie signifikant ist dieser Vorteil? Unserer Meinung nach kann man die Gegenstände der Deluxe Edition mit den Items vergleichen, mit denen die verschiedenen Klassen starten.

In Demon’s Souls und anderen From Software-Spielen wie Dark Souls (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) oder Bloodborne wählt man am Anfang eine Art Klasse aus, die mit bestimmten Ausrüstungsgegenständen und Basis-Skillpunkten startet. Die Klassen können als kleine Auswahl des Schwierigkeitsgrades angesehen werden, da einige bereits mit kompletten Rüstungen starten, die man sonst erst später im Spiel finden würde.

Man könnte sogar sagen, dass das originale Demon’s Souls von 2009 bereits eine Art Easy-Mode besaß. Wählt man nämlich am Anfang des Spiels den Adligen, startet man mit Fernkampfzaubern und einem Ring, der konstant Mana regeneriert. Dadurch entzieht sich diese Klasse vielen Gefahren, da Gegner und sogar Bosse aus sicherer Entfernung besiegt werden können. Generell werden Magie-Builds in Demon’s Souls als einfachste Spielweise angesehen.

Aktuell sind die Statuswerte der Deluxe Edition-Items noch nicht bekannt, weshalb wir nicht bewerten können, wie gut diese Items wirklich sind. Jeder, der eines der Souls-Spiele gespielt hat, weiß aber, dass Rüstungen nur geringe Auswirkungen auf das Spielerlebnis haben. Speziell die Rüstung des rotäugigen Ritters dürfte ein so hohes Gewicht haben, dass man sie am Anfang des Spiels kaum tragen kann.

Etwas anders ist es bei Waffen. Generell kann man jede Waffe benutzen, um Demon’s Souls durchzuspielen und oft geht es eher um das Moveset als um die Stats einer Waffe. Trotzdem gibt es mehrere Waffen, die am Anfang von Souls-Spielen extrem stark sind und dadurch einige Passagen erleichtern.

Beispiele dafür sind der Verzauberte Falchion +1 in Demon’s Souls, den man im ersten Level des Schreins der Stürme finden kann oder das Drachenschwert in Dark Souls 1, das man bekommt, wenn man den Schwanz des Drachens auf der Brücke mit Pfeilen abschießt. Beide Waffen verursachen am Anfand des Spiels extrem hohen Schaden, sind im späteren Spiel jedoch vergleichsweise schwach.

Ob die Zeremonienklinge aus der Deluxe Edition eine solch starke Waffe ist, können wir natürlich noch nicht sagen. Trotzdem finden wir, dass es gegen die Grundidee von Demon’s Souls geht, solche Items als Inhalt einer Deluxe Edition zu verkaufen. Schließlich hat From Software seit jeher nur einen Schwierigkeitsgrad in seine Souls-Spiele eingebaut, damit alle Spielerinnen und Spieler dieselben Herausforderungen erleben.

Aber wie seht ihr die Sache? Ist die Demon’s Souls Digital Deluxe Edition eine Art Easy-Mode?

Weitere Videospiel-News bei GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Jeffrey Ziegler
Jeffrey Ziegler

Fighting Games, Soulslikes, Indie Games & Memes.

Passende Produkte
PlayStation 2020

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken