Dead Rising 4: Story-DLC macht Frank zum Zombie

Im April wird der Story-DLC »Frank Rising« für Dead Rising 4 erscheinen.

  • von Patricia Geiger am 21.03.2017, 12:06 Uhr

Noch mehr lebende Tote: Publisher Microsoft und Entwickler Capcom haben den Story-DLC »Frank Rising« für das Zombie-Gemetzel Dead Rising 4 angekündigt. Einen Release-Termin hat die Erweiterung ebenfalls bereits bekommen: Ab dem 4. April mäht sich Hauptcharakter Frank West wieder durch die Zombiehorden.

Wie der Name des DLCs bereits verrät, dreht sich die Erweiterung rund um das persönliche Schicksal von Frank. Der wird im DLC infiziert und wird von einem ehemaligen Mitstreiter als unheilbar abgestempelt. In einem Wettlauf gegen die Zeit macht sich Frank auf die Suche nach einem Heilmittel. Dabei entwickelt er neue Fähigkeiten, kann aber zur Heilung keine normale Nahrung mehr zu sich nehmen. Und als hätte er mit seinem eigenen Überleben noch nicht genug zu tun, muss er auch noch einige Überlebende aus der Stadt retten, bevor die Regierung Willamette dem Erdboden gleich macht.

Dead Rising 4: Frank Rising gehört zum Season Pass, kann aber auch separat für 9,99 Euro erworben werden. Der Season Pass ist in der Digital Deluxe Edition von Dead Rising 4 enthalten.

Alle Infos zum Hauptspiel Dead Rising 4 erhaltet ihr in unserem Test. Die coolsten Waffen haben wir in einem Video für euch zusammengestellt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.