Das sind die PlayStation Plus-Spiele im November 2016

Ungewohnt früh hat Sony die kostenlosen Spiele für PS4, PS3 und PS Vita bekannt gegeben. Darunter sind auch zwei Titel, die direkt auf mehreren Plattformen spielbar sind.

  • von Stephan Freundorfer am 26.10.2016, 19:33 Uhr

Nachdem PS4-spielende PlayStation-Plus-Abonnenten im ausgehenden Monat mit Resident Evil und Transformers: Devastation gleich zwei Titel bekannter Studios (Capcom, Platinum Games) serviert bekamen, gibt’s im November wieder Indie-Ware. Die kostenlosen Spiele stehen ab dem 1. November zum Download bereit.

PlayStation 4

  • Everybody’s Gone to the Rapture
  • The Deadly Tower of Monsters
  • Letter Quest Remastered
  • Pumped BMX+

PlayStation 3

  • DiRT 3
  • Costume Quest 2
  • Pumped BMX+

PlayStation Vita

  • Letter Quest Remastered
  • Pumped BMX+

Für Sonys aktuelle Konsole bekommen SpielerEverybody’s Gone to the Rapture sowie The Deadly Tower of Monsters. Das erste ist ein stilvolles, wunderschön aussehendes Adventure aus der Ego-Perspektive von The Chinese Room – den englischen Machern des vielfach ausgezeichneten, spielerisch aber recht minimalistischen Werks Dear Esther sowie des Horrorspiels Amnesia: A Machine for Pigs. Beim zweiten Titel handelt es sich um ein amüsantes Action-Adventure im B-Movie-Stil von den Chilenen ACE Team.

Doch natürlich kommen auch PS3- und PS Vita-Spieler nicht zu kurz: Im Monat November hält PlayStation Plus für sie wieder einmal je zwei Titel parat, die den Monat über zum kostenlosen Download bereitstehen. Auf der gut gealterten Heimkonsole gibt’s die Raserei Dirt 3 und das Halloween-Abenteuer Costume Quest 2 zu spielen. Und das Handheld wird mit dem Scrabble-RPG Letter Quest Remastered sowie dem charmanten Geschicklichkeitstest Pumped BMX+ versorgt. Beide Titel lassen sich auch auf der PS4, das BMX-Game zudem auf PS3 spielen. 

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer