Das Selbstmordkommando stellt sich vor: Trailer zu Suicide Squad

In der Comic-Verfilmung Suicide Squad werden Bösewichte wie Harley Quinn und Deadshot auf Kamikaze-Mission geschickt.

  • von Stephan Freundorfer am 24.03.2016, 10:18 Uhr
Suicide Squad

Getreu dem Motto “Die Feinde meiner Feinde sind meine Freunde” stellt die Regierung in Suicide Squad ein Undercover-Team aus Strafgefangenen mit außerordentlichen Fähigkeiten zusammen, um sie dann auf riskante Geheimdienstoperationen zu schicken. Deadshot, Harley Quinn, Captain Boomerang und Killer Croc sind schnell mit an Bord, denn im Gegenzug wird den Kriminellen Straffreiheit zugesagt und im Auftrag der Regierung dürfen sich die Schurken nahezu alles erlauben. Bei so viel Chaos ist auch der Joker nicht weit, der schon bald seine Finger mit im Spiel hat.

Nach Man Of Steel und Batman V Superman wird Suicide Squad der dritte Film des DC Extended Universe sein. Das Himmelfahrtskommando ist beim Publikum dabei sicherlich längst nicht so bekannt, wie der dunkle Ritter oder der Mann aus Stahl, doch das Antihelden-Abenteuer dürfte mit seiner prominenten Besetzung immerhin für reges Interesse an den Kinokassen sorgen. Neben Will Smith, Margot Robbie, Jai Courtney und Cara Delevingne schlüpft erstmals Jared Leto in die Rolle des Joker. 

Inszeniert hat die Comicverfilmung David Ayer, der zuletzt beim Panzer-Drama Herz aus Stahl auf dem Regiestuhl saß. In den deutschen Kinos startet Suicide Squad am 18. August 2016 und auch danach ist mit den DC-Adaptionen noch nicht Schluss. Im Juni 2017 bekommt Wonder Woman ihren eigenen Film, das große Superhelden-Gipfeltreffen findet dann im selben Jahr mit Justice League: Part 1 statt.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer