Darksiders 3: Erster Trailer, Hinweise auf Release & Veränderung in der Reihe

Ein Versandhändler hat Darksiders 3 in sein Sortiment aufgenommen, verrät Details zum Spiel und hat erste Bilder – allerdings bereits vor offizieller Ankündigung des Spiels.

  • von Sebastian Weber am 02.05.2017, 15:36 Uhr

Sogenannte Leaks, also die Veröffentlichung von Informationen über die Spiele, die noch nicht für die breite Masse gedacht waren, gehören in der Spielebranche ja zum Alltag. Heute betrifft es das Open-World-Actionspiel Darksiders 3 und der Schuldige ist ein großer Versandhändler.

Dass Darksiders 3 sich in Entwicklung befindet, war bereits bekannt, da das Studio Gunfire Games diesen Umstand im Vorfeld angedeutet hatte. Publisher THQ Nordic hat das Spiel bislang aber nicht offiziell vorgestellt.

Dennoch ging nun die Produktseite zu Darksiders 3 bei einem großen Versandhändler online und verrät einige Details:

  • Der Spieler schlüpft nicht mehr in die Haut der beiden apokalyptischen Reiter Krieg (Darksiders) oder Tod (Darksiders 2). Stattdessen übernehmt ihr diesmal die Rolle von Fury, einer Magierin, die mit Zaubersprüchen und Peitsche bewaffnet das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse auf der Erde wieder herstellen soll.

    Für Kenner der Comics ist Fury übrigens keine Fremde, denn auch sie gehört dort zu den Reitern der Apokalypse. Daher ist der Wechsel des Charakters nicht allzu überraschend und es dürfte eher spannend sein, wie sich Darksiders 3 in den Kanon der Vorgänger einreiht.
  • Einige der Zaubersprüche sollen es Fury erlauben, ihre Gestalt zu verändern. Dadurch erlangt der Spieler neue Waffen sowie Fortbewegungsmöglichkeiten.
  • Darksiders 3 spielt in einer offenen Welt, die als lebendig beschrieben wird. In dieser kann sich Fury frei hin- und herbewegen, sodass ihr wohl auch erkundete Areale jederzeit wieder aufsuchen könnt, um Rätsel zu lösen.
  • Ihr tretet im Verlauf der Geschichte gegen die sieben Todsünden (Hochmut, Jähzorn, Neid, Trägheit, Wollust, Geiz und Völlerei) an und bekommt es zusätzlich mit deren fiesen Schergen zu tun.

Wann Darksiders 3 erscheint, das ist bisher unklar – nicht zuletzt, weil Publisher THQ Nordic sich bislang nicht weiter zu dem Spiel geäußert hat. Der Händler gibt momentan den 31. Dezember 2018 an, das dürfte aber wohl eher ein Platzhalterdatum sein.

Laut der Produktseite soll das Spiel zudem für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Entwickler Gunfire Games ist übrigens kein unbeschriebenes Blatt im Darksiders-Universum. Das Studio wurde von ehemaligen Mitarbeitern von Vigil Games gegründet, dem Studio, das die beiden Vorgänger entwickelt hatte. Im Team von Gunfire Games arbeiten daher etliche der Schöpfer der Action-Reihe mit.

Außerdem hat Gunfire Games auch Darksiders 2: Deathinitive Edition umgesetzt, ein HD-Remake von Darksiders 2. Auch den ersten Teil gibt es in einer aufgemotzten Version.

Inzwischen gibt es auch einen ersten Trailer zum Spiel, den wir unterhalb für euch zur Verfügung gestellt haben.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.