Dark Souls 3: The-Ringed-City-DLC liefert Gameplay vor Release im März

Der letzte Dark-Souls-3-DLC trägt den Titel »The Ringed City« und erscheint im März 2017. Wir haben für euch Gameplay und weitere Infos parat.

  • von Constanze Thiel am 09.02.2017, 12:16 Uhr
Dark Souls 3

Immer, wenn ihr glaubt, es ginge gar nicht mehr epischer, kommt Dark Souls mit etwas Neuem um die Ecke. So auch im unten zu sehenden Gameplay zum am 28. März erscheinenden Dark-Souls-3– DLC »The Ringed City«. Der schickt euch in das titelgebende Gebiet, das auf Deutsch die Umringte Stadt genannt wird. Wie es Dark-Souls-3-Fans gewohnt sind, bietet die Erweiterung neue Waffen, Rüstungen und weitere frische Gegenstände. So seid ihr bestens auf haarsträubende Kämpfe gegen gelb glühende Untiere, geflügelte Gegner und fiese Ritter mit Flammenschwert vorbereitet.

Der The-Ringed-City-DLC schickt euch ab Ende März auf die Suche nach Sklavenritter Gale in eine mysteriöse Stadt am Ende der Welt. Auf der offiziellen Webseite von Dark-Souls-3-Publisher Bandai Namco ist außerdem folgendes über die Story zu lesen:

»Das Zeitalter des Feuers neigt sich dem Ende zu und mit ihm sieht auch die Welt ihrem Untergang entgegen. In einer Ära, in der alle Länder in sich selbst münden, wird ein einsamer Abenteurer in den irrsinnigen Abgrund der Welt getrieben und enthüllt die Geheimnisse der Vergangenheit.«

Am 28. März 2017 feiert der The-Ringed-City-DLC zu Dark Souls 3 sein Release auf PC, Xbox One sowie PS4. Dabei wird es sich nach Ashes of Ariandel um den letzten Download-Inhalt im Bunde handeln. The Ringed City soll die Geschichte von Dark Souls 3 abschließen und die Saga damit zu einem würdigen Ende bringen.

Fans dieser Reihe und des Spiels Bloodborne sollten sich den Launch-Trailer zum PS4-Exklusivtitel Nioh ansehen. Das Action-Rollenspiel will seinen großen Vorbildern den Kampf ansagen.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.