Dark Souls 3-DLC: So kommt ihr ins Ashes of Ariandel-Gebiet

Gestern ist der Dark Souls 3-DLC Ashes of Ariandel erschienen. Hier erfahrt ihr, wie ihr in das neue Gebiet gelangt.

  • von Constanze Thiel am 25.10.2016, 10:20 Uhr

Seit dem 24. Oktober 2016 bekommen Fans von Dark Souls 3 im Rahmen des neuen DLCs Ashes of Ariandel noch mehr Spielspaß geliefert. Doch wie ihr es von der Reihe bereits gewohnt seid, ist der Zugang zu den Inhalten der Erweiterung kein leichtes Unterfangen. Viel mehr artet die Suche nach dem Startpunkt für ein neues Abenteuer in ein schwieriges Unterfangen aus. Vor allem, wenn ihr keine Ahnung habt, wo ihr damit anfangen sollt.

In dem oben zu sehenden Video greifen euch die Kollegen von Gamestar unter die Arme und weisen euch den Weg in die wunderschöne Winterwelt von Ariandel. Wenn ihr Angst vor Spoilern habt, solltet ihr den Guide allerdings meiden.

Kurz zusammengefasst ist ein NPC in der Kathedrale des Abgrunds (Cathedral of the Deep) das Tor zu Ariandel. Den findet ihr, nach Installation des DLCs, am zweiten Leuchtfeuer in der Kappele der Läuterung (Cleansing Chapel).

Dark Souls 3 erschien ursprünglich am 12. April 2016. Der Ashes of Ariandel-DLC – über dessen Gebiet, Bosse und Inhalte Dark Souls 3-Director Hidetaka Miyazaki in einem Interview sprach – ist seit dem 24. Oktober 2016 auf dem Markt. Ebenso wie das Hauptspiel ist die Erweiterung für die Plattformen Xbox One, PC sowie PS4 erschienen. Ein weiterer DLC erwartet euch dann Anfang 2017.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.