Neues Spiel der Cyberpunk 2077-Entwickler, Sony State of Play & mehr

Neues zum Cyberpunk 2077-Release, Sony startet Ankündigungsformat "State of Play" & Nintendo bringt zwei neue Switch Modelle auf den Markt.

  • von Ramin Hayit am 25.03.2019, 16:02 Uhr
Gamez Newz #35/2019

Willkommen zu den GameZ NewZ. Die Top-Meldungen vom 25. März 2019 drehen sich um diese Themen:

Cyberpunk 2077 doch früher? Zweiter AAA-Titel für 2021 angekündigt

Das polnische Entwicklerstudio CD Project Red hat angekündigt, noch im Jahr 2021 einen zweiten AAA-Titel zu veröffentlichen. Aktuell liege der Fokus jedoch auf der Produktion von Cyberpunk 2077, so dass man zu zukünftigen Titeln keine Kommentare abgeben wolle, so Moderator Donata Popławska im Project Red Forum. Ob es sich beim zweiten geplanten Release um The Witcher 4 oder einen völlig neuen Titel handelt, bleibt weiter spannend.

Die Ankündigung spricht dafür, dass Cyberpunk 2077 nun doch früher erscheinen könnte als gedacht. Die Meldung ist umso erfreulicher, da die Entwickler des lang erwarteten Science-Fiction Rollenspiels vor kurzem bekanntgaben, dass dieses “noch lange nicht fertig” sei. Mehr Informationen zu Entwicklungsstand und Releasetermin erfahren wir möglicherweise im Juni auf der E3 2019.

Außerdem gab Marcin Momot kürzlich via Twitter bekannt, dass es das Ziel des Entwicklers sei, Cyberpunk 2077 so vielen Spielern wie möglich auf der Plattform ihrer Wahl anzubieten. Der Tweet des CD Project Red Community Managers spricht gegen eine Exklusiv-Veröffentlichung über den Epic Games Store oder Steam.

Sony: Neues Ankündigungsformat “State of Play” startet heute

Ab heute informiert euch Sony über sein neues Ankündigungsformat „State of Play“ zu wichtigen Neuigkeiten im Playstation-Universum. Die erste Folge der Live-Videoreihe streamt ihr heute, am 25.03.2019, um 22:00 Uhr, via Twitch, YouTube, Twitter oder Facebook. Inhaltlich geht es um neue Updates und Ankündigungen rund um die Playstation 4 und PlayStation VR.

Das Format erinnert stark an Nintendo Direct, das bereits im Jahr 2012 startete. Nintendo nutzt sein Live-Format in unregelmäßigen Abständen für wichtige Ankündigungen. Da auch Sony bisher keinen Termin zur zweiten Folge bekanntgab, könnte der erste „State of Play“-Stream einige Überraschungen bieten. Vielleicht gibt es ja Neuigkeiten zu The Last of Us 2 oder Days Gone.

Zwei neue Nintendo Switch-Modelle angekündigt

Seit längerem gibt es Gerüchte zu neuen Nintendo Switch-Modellen. Heute berichtet das Wall Street Journal, dass zwei neue Modelle der mobilen Spielekonsole erscheinen werden. Darunter ein leistungsstärkeres Modell der Nintendo Switch, welches für passionierte Spieler gedacht ist – auch wenn die Leistung nicht ganz mit der Playstation 4 Pro oder Xbox One X mithalten können soll.

NINTENDO Switch Pokémon - Let's Go Pikachu! Edition
NINTENDO Switch Pokémon - Let's Go Pikachu! Edition
€ 389

Bei der zweiten neuen Switch-Variante handelt es sich um ein günstigeres Modell für Gelegenheitsspieler mit entsprechend abgespeckter Hardware. Beide neuen Nintendo Switch-Modelle sollen im Juni auf der E3 vorgestellt werden und könnten bereits 2019 auf den Markt kommen. Details zur Preisgestaltung gibt es bislang noch nicht.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken