Crossover von Arrow, The Flash, Supergirl und Legends of Tomorrow bestätigt

Schon im Herbst 2016 soll es zur Superhelden-Gala kommen.

  • von Patricia Geiger am 20.05.2016, 16:05 Uhr

Erst kürzlich wurde bestätigt, dass die DC-Serie Supergirl vom Sender CBS zum Tochtersender The CW wechseln wird. Damit befindet sich Supergirl in guter Gesellschaft, denn auch die anderen DC-Serien Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow werden von The CW produziert.

Jetzt wurde bekannt, das zusätzlich zum Senderwechsel auch schon die Planungen zu einem Crossover-Event aller oben genannten DC-Serien laufen. Das soll bereits im Herbst 2016 über die Bildschirme flimmern, wie The CW-Präsident Mark Pedowitz bestätigte. Das berichtet die englischsprachige Webseite Variety.

Was konkrete Details anging, hielt sich Pedowitz verständlicherweise noch bedeckt. Er betonte jedoch, dass es sich um das »bislang größte« Crossover-Event handeln werde, was bei einem Zusammentreffen von vier Serien auch nicht allzu weit hergeholt sein dürfte.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.