Crash Bandicoot N.Sane Trilogy: Xbox-One-Release in Aussicht?

Auf eine Xbox-One-Version der Crash Bandicoot Remaster gibt es nun nach langen Spekulationen erste handfeste Hinweise.

  • von Patricia Geiger am 29.06.2017, 9:12 Uhr

Schon länger wird darüber spekuliert, ob die Crash Bandicoot N.Sane Trilogy auch für die Xbox One erscheinen könnte. Nun gibt es handfeste Hinweise darauf, wie die Seite XboxAchievements berichtet. 

Demnach ist bei einem ungarischen Einzelhändler die entsprechende Version aufgetaucht, den passenden Screenshot haben wir hier für euch:

Damit würden das für das Remaster zuständige Studio Vicarious Visions und Publisher Activision Crash Bandicoot erstmals auf die Xbox bringen. Bisher war der verschrobene Beuteldachs exklusiv auf der PlayStation zuhause.

Auf der ungarischen Seite  ist als Release-Datum der Xbox-Version der 8. Dezember 2017 angegeben. Ob es sich beim 8. Dezember um einen Platzhalter oder das tatsächliche Datum handelt, ist aktuell allerdings noch unklar. Activision selbst hat die Version noch nicht offiziell bestätigt.

Bis das passiert, ist die Listung also weiterhin als Gerücht einzuordnen. Für die Echtheit spricht jedoch, dass die Seite bereits Vorbestellungen entgegen nimmt und eine Auslieferung in der Reihenfolge der eingegangenen Bestellungen garantiert.

Die Crash Bandicoot N.Sane Trilogy umfasst die ersten drei Crash-Spiele: Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot 3: Warped. Bislang erschienen diese ausschließlich auf Konsolen der PlayStation-Familie.

We want YOU on Facebook!  Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.