Counter Strike: Global Offensive beliebter als je zuvor

Der Taktikshooter Counter Strike: Global Offensive erfreut sich bei Fans großer Beliebtheit und stellte kürzlich einen neuen Spielerrekord auf.

  • von eSport Studio am 09.09.2019, 11:28 Uhr
Counter Strike Global Offensive

Wer das in die Jahre gekommene Counter-Strike gedanklich schon abgeschrieben hatte, wurde im letzten Monat eines Besseren belehrt. Valves siebenjähriger Teamshooter erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit bei den Fans, was nicht zuletzt auf den Erfolg von CS:GO als eSport-Titel zurückzuführen ist.

Durchschnittliche Spielerzahlen auf neuem Höchststand

Die durchschnittlichen Spielerzahlen von Counter Strike Global Offensive schossen im letzten Monat auf den höchsten Stand aller Zeiten. Im Schnitt zockten 415.097 Spieler im August 2019 CS:GO. Damit wurde der alte Rekord von 402.385 aus dem Februar 2017 deutlich übertroffen.

Statistisch betrachtet ist dieses Ergebnis umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass die Spielerzahlen von Videospielen in den warmen Sommermonaten absacken. Spielerzahl-Rekorde werden für gewöhnlich eher in den kalten Wintermonaten aufgestellt. Auch ein Ende des Höhenflugs ist für Valve momentan noch nicht in Sicht, da die Counter Strike: Global Offensive-Spielerzahlen seit Mai 2019 stetig weiter gewachsen sind.

Die Erfolgsgeschichte von Counter Strike: Global Offensive

Counter Strike: Global Offensive kam 2012 als Nachfolger von Counter Strike Source auf den Markt und schrieb beispiellose eSport-Geschichte. Seit 2017 werden Übertragungen von Profi-Turnieren in Deutschland sogar im Fernsehen ausgestrahlt.

Heute zählt der Taktikshooter CS:GO als einer der prestigereichsten eSport-Titel auf dem Markt. Bei dem erst kürzlich beendeten Star Ladder Major-Turnier in Berlin betrug der Preispool stolze 1 Million US-Dollar.

Zum Beginn des Jahres 2018 musste CS:GO erhebliche Rückgänge der Spielerzahlen hinnehmen. Mit seiner etwas veralteten Grafik (verwendet wurde Valves hauseigene Source-Engine) hatte das Spiel der Battle Royale-Hypewelle nichts mehr entgegenzusetzen.

Als Konsequenz erfolgte im Dezember 2018 die Umstellung auf ein Free-2-Play-Modell. Seitdem kann sich jeder Besitzer eines Steam Accounts das Spiel kostenlos herunterladen. Trotz Widerstand aus der eigenen Community verfehlte der Schritt seinen Zweck nicht und die Spielerzahlen stabilisierten sich und stiegen wieder leicht an. Wie die Zahlen nun belegen, ist es Valves Egoshooter-Flaggschiff seitdem gelungen, die stabilste Spielerbasis seit Jahren zu etablieren.

Die Tastatur der CSGO-Profis
Schnappe dir die HyperX Alloy FPS-Tastatur für Counter Strike Global Offensive.
HYPERX HyperX Alloy FPS, Gaming-Tastatur, Mechanisch, Cherry MX Blue
HYPERX HyperX Alloy FPS, Gaming-Tastatur, Mechanisch, Cherry MX Blue
€ 74.99

Wollt ihr Counter-Strike: Global Offensive selbst ausprobieren? Ladet euch das Spiel über Steam kostenlos herunter! Dazu benötigt ihr lediglich einen Steam-Account. Bei Media Markt könnt ihr euch für den Kampf in der Rangliste mit dem passenden Equipment ausstatten.

von Constantin Krüger

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken